Können taube Finger durch Alkoholmissbrauch entstehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo libelle,

mögliche URSACHE:

taubheitsgefühle können durch magnesiummangel entstehen.

alkohol ist ein MAGNESIUMRÄUBER!!


  • Eine neue Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen Blutzucker- und Magnesiumwerten. Bislang hat man dem Magnesiumspiegel von Diabetikern wenig Beachtung geschenkt.

Eine von der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) in Auftrag gegebene Studie zeigt offenbar, dass der Magnesiumspiegel im Blut einen Zusammenhang mit den Blutzuckerwerten von Typ-2-Diabetikern aufweist. Diese Resultate wurden am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Wien präsentiert.

Die Studie, die von der AUVA, dem Leiter des Instituts für angewandte Stressforschung in Judendorf-Strassengel, Sepp Porta (Bild rechts), und dem Pharmaunternehmen Apomedica gemeinsam vorgestellt wurde, beschäftigte sich zwei Jahre lang mit den Magnesiumwerten von "Altersdiabetikern".

"Da Magnesium normalerweise bei den Patienten nicht mitgemessen wird, haben wir während des Behandlungszeitraums in der Rehabilitationsklinik in Tobelbad dreimal täglich ein Profil erstellt.

In zwei Jahren haben wir über 10.000 Daten gesammelt und kamen zur Erkenntnis, dass Blutzuckerspiegel und Magnesiummangel zusammenhängen", so Porta.


http://diepresse.com/home/gesundheit/630589/Diabetes_Magnesium-gleicht-Blutzuckerwerte-aus

Magnesiummangel

Auch Stoffwechselstörungen und erhöhte Verluste von Magnesium über die Nieren können eine Hypomagnesiämie auslösen. Zu den Erkrankungen gehören u. a.:

  • Alkoholmissbrauch

    Sinkt die Konzentration des Magnesiums im Blut, steigert sich die neuromuskuläre Erregbarkeit. Insgesamt können folgende Symptome auftreten:

  • Parästhesien (Missempfindungen wie Kribbeln oder Taubheit


http://www.medizinfo.de/endokrinologie/stoffwechsel/magnesium.htm

0
@berta

Ich habe mal 1/4 Jahr Vitamin B1 und Vitamin B6 in Tablettenform eingenommen. Da hatte ich keine Taubheitsgefühle mehr in den Fingern. Auch war da mein Zuckerlangzeitwert im grünen Bereich (6,5) und ich habe in dieser Zeit auch kaum Alkohol getrunken. Momentan ist mein Langzeitwert wieder hoch (9,7) und die Taubheitsgefühle gehen nicht mehr weg. Ich habe angefangen Magnesium Verla einzunehmen. Ich hoffe es hilft. Natürlich werde ich ab jetzt nur noch sehr wenig Alkohol trinken.

0
  1. @Libelle ging dein Taubheitsgefühl dann schlussendlich weg? Habe nun das selbe Problem ...

Was möchtest Du wissen?