Können Tabletten, Nahrungsergänzungsmittel wie Inneov wirklich das Hautbild verbessern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Wirksamkeit von "Inneov" soll lt. Homepage der Firma in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen worden sein.

Was das für Studien waren und wo sie nachzulesen sind, wird nicht angegeben - also ist diese Aussage nicht nachprüfbar.

Hier einige Informationen zum Thema allgemein:

""Ich würde nie behaupten, dass unsere Produkte besser wirken als gesunde Ernährung«, sagt auch Katrin Kipper, wissenschaftliche Leiterin bei Innéov Deutschland – einer Marke, die der Kosmetikkonzern L"Oréal und der Lebensmittelriese Nestlé gemeinsam auf den Markt gebracht haben.

Sie ergänzt aber, dass es in der "heutigen hektischen Zeit« die meisten Menschen nicht schaffen würden, die notwendigen Mineral- und Nährstoffe auf natürlichem Wege zu sich zu nehmen.

Doch welche Nährstoffe überhaupt notwendig sind und wie viel davon Haut und Haare brauchen – auch das ist bislang weitgehend unklar.

Nur eines ist sicher:

Zu gut dürfen Nutrikosmetika ohnehin nicht wirken.

Denn wenn etwas eine durchschlagende, also pharmakologische Wirkung hat, wird es vom Gesetzgeber als Arzneimittel eingestuft – und damit teuer für die Hersteller.

Sie brauchen dann eine Zulassung, und die dafür nötigen Studien kosten Millionen.

Nutrikosmetika dürfen deshalb nur physiologisch wirken, nur so gut also wie ganz normale Nahrungsmittel.

Deswegen stecken in den Produkten nur Stoffe, die auch in Gemüse, Fisch oder Fleisch zu finden sind.

Mit dieser Taktik balancieren die Anbieter auf einem schmalen Grat:

Man will fantastische Effekte anpreisen, die aber nicht zu fantastisch sein dürfen."

(ausführlich siehe: http://wndserver.de/Pressespiegel_detail.cfm?id=11740&Kunde=56&login=benefit&pass=benefit)

Hallo, ich habe von Inneov eine Zeit lang dieses rote Pulver genommen. Gegen Cellulite aber es hat kein bisschen geholfen. Und dafür ist es ziemlich teuer. Kanns nicht empfehlen!

Was möchtest Du wissen?