Können Spermien einfach so rauskommen?

4 Antworten

Ja, Spermien können "einfach so" rauskommen - beispielsweise bei Selbstbefriedigung oder Pollutionen (unwillkürlichen Samenergüssen). Aber davon wird keine Frau und kein Mädchen schwanger... weil:

Deine Spermien müssen erst einmal wo "reinkommen", nämlich in die Vagina der Frau oder des Mädchens! Und dort müssen sie eine befruchtungsbereite Eizelle finden, sonst gibt es immer noch keine Schwangerschaft.

Ich nehme an, in Deinem Alter hast Du noch keinen Geschlechtsverkehr. Das mindert die Gefahr einer Schwangerschaft schon mal sehr! :o)

Wenn Du mit einem Mädel Petting machst und Dein Sperma an oder in ihre Scheide gelangt, dann ist die Gefahr schon etwas größer.

Aber Du weißt schon, dass man zur Verhütung (und auch gegen eine Ansteckungsgefahr) ohnehin Kondome benutzen sollte - oder?

Ich glaube, Du machst Dir - aus Unkenntnis - viele unnötige Sorgen. Frag ruhig weiter - vielleicht können wir Dir die eine oder andere Sorge ja nehmen?

Zum Schwängern brauchst du auch noch ein weibliches Gegenstück. Einfach so passiert da nichts.

Das beantwortet aber leider nicht meine Frage ._.

57

Dann formulierst Du halt Deine Frage noch mal so, dass man versteht, worauf Du hinauswillst...!

Gehe dazu aber bitte nicht wieder über "antworten", sondern über die Kommentarfunktion!

6

Habe Angst eine Frau zu schwängern.

Hallo, zu mir: bin 23 jahre alt, männlich, student ich hab folgende Angst: Ich befürchte bei den kleinsten Kontakten mit Frauen das diese durch mögliche Spermareste unter meinen Fingernägeln/Händen/Klamotten schwanger werden könnten indem sie sich unwissentlich/wissentlich die Spermareste einführen bzw. beim Toilettengang es zur einführung der Spermien kommt. Ich bin aufgeklärt, nicht dumm (schätze mich eher intelligenter ein als so manch anderen in meinem Freundeskreis), und weiß natürlich was benötigt wird um schwanger zu werden. trotzdem wäre es ja theoretisch möglich denke ich mir immmer... Ich hatte schon einige Beziehungen, schon mit einigen Frauen Sex, und ohne arrogant zu wirken durchaus bei Frauen "beliebt". Diese Angst war also nicht immer da. Jedoch schränkt es mich schon sehr ein. Wenn ich aus einer Flasche trinke dann schau ich immer das ich diese Flasche auch mit nach hause nehme, dass sie niemand entwendet und durch mögliche spermareste welche dran gekommen sind geschwängert wird...sehr verrückt eigentlich, aber ja durauchs möglich. ich putze immer nachdem ich (egal wo) auf der toilette war, mit klopapier die gesamte kloschüssel ab um mögliches sperma zu beseitigen. in letzter zeit geht es soweit, dass wenn ich z.b. feiern gehe mir bestimmt 30 sekunden lang die hände wasche und kurz bevor ich die toilette verlassen will denke ich mir "lieber nochmal waschen". handelt es sich dabei um einen waschzwang? besonders "sauber" bin ich sonst eigentlich nicht. im grunde sehr! unordentlich was mein z.b mein zimmer angeht. da macht es mir auch nichts aus....es geht ja nur um die spermien. ich hab also definitiv keinen ordnungszwang. was ich aber habe, ich muss ständig den herd kontrollieren und türen ob sie denn verschlossen sind, abundzu geh ich 10 mal zur tür zurück und schau ob sie wirklich zu ist. ich onaniere jetzt nicht unüblich viel, maximal einmal am tag würde ich sagen, manchmal mehr, manchmal weniger, alles im rahmen. es wäre einfach das schlimmste für mich im moment vater zu werden. diese angst treibt michh dann so weit das ich frauen nur ungern die hand gebe, eher "kumpelmäßig" die faust hinhalte... was ist da los? wer kann mir helfen? sind meine ängste begründet? was für ein problemm habe ich genau? vielen dank.

...zur Frage

Was kann man gegen Angstbedingte Herzschmerzen tun?

Wenn große Aufgaben oder neues vor mit liegt habe ich immer ziemliche Angst. Dadurch dass ich so Angst habe, bekomme ich immer Herzschmerzen. Das fühlt sich an wie ein Stich und dass mehrfach hintereinander, das tut richtig weh. Meine erste frage wäre ob sowas gefährlich ist und meine zweite Frage, ob ich meine Angst irgendwie überwinden kann, damit ich das los bekomme?

...zur Frage

HILFE IST MEINE FREUNDIN SCHWANGER

Halllo ich bin 16 meine freundin auch ......Ich muss dazu fragen die frage is warscheinlich sehr dumm und kindisch ich will aber eine ordentliche antwort denn ich mache mir sehr sorgen.....Also am gestriegen tag hat mir meine freundin so halber einen runter geholt ich habe kein sperma rausgelassen also ich bin nicht gekommen sie hat es wie gesagt nur kurz gemacht jedoch vermute ich das sie lusttropfen an der hand hatte gleich nach dem runterholen hat sie meine hand angefasst und mich geküsst ......Ich bin dann mit meiner hand zwischen ihre beine und habe sie an der feuchten stelle ihrer leggings gefingert diese stelle habe ich tief in sie hinein gedrückt und ihren tanga weg gezogen und sie öfters und lang durch ihre leggings gefingert........Dadurch meine frage kommen die sperma durch die leggings wenn sie feucht und tief in ihr war ..Können spermien überhaupt 3-10 sekunden an der luft überleben ???ß

Danke für die antworten ich hoffe ihr nehmt die frage ernst

...zur Frage

Notfallverhütung EllaOne - Sicherheit?

Folgende Frage zur Notfallverhütung EllaOne: Am 30.10 war die eigentliche Einnahme der Pille erforderlich, die ich die darauf folgenenden sechs Tage vergessen habe(bis zum Sonntag, dem 4.11.). Ich hatte in dieser Woche GV. An dem Sonntag bin ich zur Notaufnahme und die Gynäkologin hat mir die EllaOne verschrieben. Da diese allerdings nur 120 Stunden nach dem GV wirkt, war es sehr knapp. Zusätzlich muss ich sagen, dass ich die Pille schon seit 5 Jahren nehme und Derartiges noch nie zuvor vorgefallen ist. Eine Antwort wäre sehr hilfreich, da ich sehr große Angst habe, schwanger zu sein. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Bin ich schwanger oder ist es nur die Psyche?

Hallo ihr Lieben,

und zwar habe ich ein problem. Mir geht es schon einer weile nicht gut. Ich hatte am 25.03.(tag meines eisprungs) petting jedoch kam es nicht zum Sex und weder zum Samenerguss. Seine Hände waren bei mir (fingern,befriedigung). Und meine Hände waren ebenso bei mir. Jedoch kam es auch zum Oralsex. Er hat mich aber nicht Oral befriedigt. Sondern eben nur ich ihn. Ich habe angst als ich ihn geküsst habe das etwas von den "Lustttopfen" in sein Mund gekommen sind beim Kuss. Denn er hat danach seine Spucke an/in mich eingeführt um es eben angenehmer zu machen. So ich verhüte nicht mit der Pille. Ich weis das es nicht sein kann da ja Spermien nicht von Mund zu Mund wandern. Meine Tage habe ich rechtzeitig bekommen (08.04.) die auch 4 Tage wie gewohnt gingen. Davor hatte ich "Anzeichen" auf eine Schwangerschaft weil ich mich sehr darin vertieft habe. Als meine Tage kamen war der gedanke Schwanger zu sein weg. Seit 3 Tagen bekomme ich nicht aus den Kopf "Schwanger" zu sein. Wie den auch? Es kam weder zu Sex, noch zu Samenerguss und seine Lusttropfen waren bei mir im Mund und nicht an seinen Händen. Meine Tage kamen auch rechtzeitig und normal. Nun muss ich auch ehrlich zugeben. Google ich mich durchs Internet und lese einige sachen. Ich habe angst und habe ein flaues gefühl im Bauch/Unterleib, komischer Druck. Stechen in der Brust. Und vorallem Schwindel. Was aber auch durch meine Verspannung/Wetteeumstellung kommen kann, müde bin ich auch. Aber das bin ich immer. Wie hoch ist die warscheinlichkeit Schwanger zu sein und trotzdem die Periode zu bekommen wie gewohnt. Wie hoch ist den die warscheinlichkeit in meinem Fall? Ich habe große Angst einen SS Test zu kaufen traue mich auch nicht einen zu machen. Ich weis das es alles nicht sein kann. Aber mache mich sehr verrückt. Geht es einen von euch da draußen auch so?

...zur Frage

Wird beim Gesundheits Check auch Blut abgenommen?

Ich will demnächst einen Gesundheits Check machen lassen. Da ich große Angst vorm Blut abnehmen habe nun meine Frage, ob die Blutentnahme auch beim Gesundheits Check gemacht wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?