Können sich Muttermale zu Hautkrebs verändern, auch wenn an diese keine Sonne hinkommt?

1 Antwort

Meine Freundin hatte unter der Fußsohle ein malignes Melanom. Es trat plötzlich auf und juckte und nässte. Sie hatte vorher dort kein Muttermal und sie ist auch keine Sonnenanbeterin. Es wurde großflächig entfernt und sie bekam anschließend noch eine Interferontherapie. Leider können Melanome an den unterschiedlichsten Körperregionen entstehen, selbst auf dem Kopf und auf Schleimhäuten, wo sie besonders schwer zu finden sind, weil unser Rachen und viele andere Organe mit Schleimhaut ausgekleidet sind. Aber vor allem sind Partien betroffen, die ständig UV- STrahlen ausgesetzt sind. Hände, Gesicht, Nase und Ohren.

Was möchtest Du wissen?