können schmerzen Asthma auslösen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

soweit ich gelesen habe kann Asthma Schmerzen auslösen. Wenn man z.B. schwer Luft bekommt, verkrampfen meist die Muskel. Häufig kann es auch dann zu Herzrasen bzw. -stechen kommen, wenn man durch den Luftmangel zwangsläufig in Panik gerät. Hierzu habe ich einen interessanten Bericht gelesen, in dem alles mögliche über Asthma drinnen steht. Vielleicht ist er ja was für dich: http://www.gothaer.de/privatkunden/kundencenter/ratgeber-gesundheit/asthma-behandlung.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nelly1433 16.03.2016, 17:33

Andersherum: Die Frage lautet 'können Schmerzen Asthma auslösen?' nicht 'kann Asthma Schmerzen auslösen?'.

0

Hallo,

Medikamente, wie z.B. Schmerzmittel können Asthma auslösen, aber nicht der Schmerz an sich.

Bei Schmerzattacken kann die Atmung sich verändern und man bekommt tatsächlich schlechter Luft.

Du solltest in so einer Situation versuchen, dich zu entspannen und trotz Schmerzen versuchen. tief durch die Nase einzuatmen und durch den Mund auszuatmen.

Du solltest deine Schmerzen ärztlich abklären lassen, damit eine Diagnose gestellt werden kann und du dementsprechend behandelt werden kannst.

Gute Besserung und liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man schon Asthma hat, können Schmerzen durch die veränderte Atmung vielleicht einen Anfall auslösen, aber nicht dazu führen, dass man erstmals Asthma bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Asthma? Meines Wissens nicht, aber ich bin jetzt kein Doktor oder so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?