Können Nierenschmerzen entstehen wenn man wenig trinkt sprich so bis 1Liter am Tag?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Natalia, Schmerzen in der Nierengegend können auf eine Nierenentzündung, wovon es verschiedene Formen gibt, eine Nierenbeckenentzündung oder Nieren- oder Harnsteine hindeuten. Zu wenig Flüssigkeit kann auf Dauer auch zu Nierenproblemen führen. Du solltest mindestens 2 Liter Wasser trinken.

Falls du die Frage gestellt hast, weil du Nierenschmerzen hast, geh bitte baldmöglichst zum Arzt und lass dich untersuchen, bevor Nierenfunktionsstörungen auftreten.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?