Können Mücken Aids übertragen?

1 Antwort

Hallo, nein, zum Glück nicht. Die HIV-Viren sterben in kurzer Zeit im Körper der Mücke ab. Hier kann man das gut nachlesen http://www.stichheiler.de/content/de/Welche-Mcken-Insekten-bertragen-AIDS.html?XTCsid=9jkku8nme07u7gi6nlt3s7srr6 Das wäre auch echt ein Ding der Natur gewesen.

Wie viele Menschen sterben jährlich an Aids, Cholera und Malaria?

Hei Leute ich hätte da mal eine Frage..undzwar muss ich unbedingt wissen, wie viele Menschen jährlich weltweit an Aids, Cholera und Malaria sterben! Ich kann dazu aber im i-net nichts genaues finden..Es wäre nett, wenn mir jmd da weiterhelfen köntte! = ) Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Welche Mücken übertragen Krankheiten in Urlaubsländern richtung Balkan?

Bei uns übertragen Stechmücken ja eigentlich keine Krankheiten oder? Ich werde mit meiner Freundin allerdings eine kleine Rundreise nach Kroatien, Montenegro und vielleicht Bulgarien machen. Ist man da so weit südlich, dass die Mücken Krankheiten übertragen?Reichen da normale Antimückensprays aus? Gibt es sonst noch Tipps?

...zur Frage

Welche Krankheiten können von Katzen übertragen werden? Besteht ein Krankheitsrisiko bei Hauskatzen?

Ich habe selbst keine Tiere, aber eine Freundin hat Katzen. Eine davon hat mich ziemlich tief gekratzt. Kann dabei etwas passieren, also können dadurch ernste Krankheiten übertragen werden? Und wie hoch ist da das Risiko?

...zur Frage

HIV-TEST Angst seit 3 Jahren.

Hallo, ich bin weiblich und 18 Jahre alt. Vor 3 Jahren war ich mit meinem Ex Freund zusammen der deutlich älter war als ich. Ich habe ihn sehr geliebt und ihm förmlich alles geglaubt. Er erzählte mir immer das Blaue vom Himmel. Er meinte damals als wir 2 Monate zusammen waren, dass er noch Jungfrau sei und er fragte mich ob wir es ohne Kondom machen können, darauf hin dachte ich ja wenn das so ist, dann hat er bestimmt nichts also habe ich ja gesagt. Ich war damals auch selbst noch Jungfrau und war total naiv. Doch schon paar Monate später kam raus, dass er gar keine Jungfrau mehr war und er hat auch oft hinter meinem Rücken mit anderen Frauen geschlafen. Als das nicht zu tiefst erschütternd genug war, kam heraus, dass seine Mutter Aids hat, naja an sich hat das ja nichts zu bedeuten, aber wenn eine Mutter Aids hat, kann sie das bei der Geburt auf das Kind ja auch übertragen, die Möglichkeit war also höher als sonst auch wenn er mich damals mit vielen verschiedenen Frauen und Mädchen betrogen hat. Als ich ihn darauf ganz normal, und besorgt ansprach reagierte er ziemlich gereizt und aggressiv. Er speiste mich ab mit dem Satz : ja ich habe vor 8 Monaten ein HIV test und ein THC test gemacht beide waren negativ ( obwohl er dazu noch gekifft hat und das auch oft vor mir ) Diesen Test habe ich noch nie zu Gesicht bekommen, er ''konnte'' ihn mir nicht zeigen..Das besorgte mich sehr weil ich angst hatte, dass er mich wie so oft schon wieder angelogen hat. Vor allem habe ich ihn nur 2 mal danach gefragt, weil ich merkte wie aggressiv er bei diesem Thema wurde, danach habe ich mich auch von ihm getrennt weil er mich schon wieder belogen hat und dann auch noch härtere Drogen zu sich genommen hat. ich habe seit dem keinen Verkehr mehr gehabt und auch nicht das Bedürfnis gehabt mit jemanden zu schlafen. Ich weiß nicht wieso aber ich habe solche Angst einen Test zu machen. Ich traue mich schon seit 3 Jahren nicht, ich weiß es ist wichtig aber ich drücke mich immer erneut und suche ausreden warum es nicht geht. Weiß jemand wie ich mich dazu hindurchringen kann, einen Test zu machen? Ich hab wirklich Angst davor, was ja normal ist. Ich hoffe man kann mir irgendwie Mut machen, denn niemand weiß von meiner Sorge. Liebe Grüße und ein schönes Neues Jahr nachträglich, Eure HonigBiene !

...zur Frage

Krank durch Mückenstiche ?

Hallo, Ich wurde gestern Nacht von schätzungsweise 25 Mücken am ganzen Körper gestochen. Ich war so blöd mit offenem Fenster zu schlafen :X Seit heute fühle ich mich schlapp, so wie bei einer Erkältung. Ich fühle mich einfach besch*ssen. Kann es sein das das Durch die Stiche ist, oder ist es einfach Zufall. An einem Stich breitet sich ein roter Fleck aus, so wie bei borreliose durch Zecken. Können Mücken auch borreliose übertragen ? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?