Können mit Nikotinpflastern auch Entzugserscheinungen abgemildert werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://kino.to/Stream/Allen_Carr-Endlich_Nichtraucher.html
Oder wo du den Film sonst schauen kannst. Es gibt das Rauchfrei-Programm sogar Krankenkassenfinanziert. Ich habe das Anfang 2008 gemacht und bin seitdem rauchfrei. Und zwar ohne Pflaster. Viel Erfolg!

Darum geht es ja,die Entzugserscheinungen so gering als möglich zu halten.Das funktioniert auch ganz gut.Allerdings darf er die psychische Abhängigkeit nicht unterschätzen.Der Wille aufzuhören muß auf jeden Fall da sein,sonst geht das auch nicht mit dem Pflaster. Ich bin,dank dem Pflaster,seit 10 Jahren rauchfrei.

Was schadet dem Körper mehr - rauchen oder trinken?

Ich habe letztens mit einem Freund diskutiert, der ab und zu raucht. Mein Argument war, dass Rauchen überaus schädlich ist für seinen Körper, er meinte aber, dass ich ja auch ab und zu Alkohol trinke und dass ja auch schädlich wäre. Ist der Schaden für den Körper vergleichbar beim rauchen und beim Alkohol trinken? Was ist schädlicher?

...zur Frage

Rauchen aufgeben aber wie?

Hallo alle hier und ein gesundes neues Jahr 2018 :) . Nun gut ich bin schon ein älteres Semester und es hat im Kopf klick gemacht. Es ist soweit "ich will mit dem Rauchen aufhören".....Seit etwa eine Woche habe ich den starken wunsch mit dem Dunst aufzuhören. Von 1 1/2 Schachteln (auch mal 2 Schachteln pro Tag)auf 2-5 Ziggigis am Tag. Ohne geht es nich wirklich, diese Entzugserscheinungen sind zu heftig. Nervös ohne Ende, Unruhe sowieso.... Dann kommt dieser Reizhusten dazu sehr wenig aber da. Aber am schlimmsten ist, die Angst es nicht zu schaffen.... Bonbons, Kaugummis Ohne Zucker nehme ich als Ersatz. Heut hab ich den ganzen Vormittag bis eben nicht geraucht gerade aber die erste....Ich könnte heulen. Also alles in den Müll und sofort entsorgt. DIeses Verlangen iss abartig. Habe immerhin 35jahre geraucht mal mehr mal weniger. Ich weiss nicht, wie ich das schaffen kann. Ich Bitte um wertvolle bzw. Hilfreiche Tips. Lieben Dank von mir aus Berlin.....

...zur Frage

Was passiert mit einem Drogenabhängigen, wenn er plötzlich keine Drogen mehr nimmt?

Hallo meine Lieben. Ich weiss er bekommt Entzugserscheinungen. Er braucht die Droge. Aber was wenn er kein Geld mehr hat oder aus ein anderen Grund? Stirbt er?

Danke Freundliche Grüsse

...zur Frage

Mottenlarven in Lebensmitteln schädlich?

Hallo an alle!

Ich brauche nun auch mal euren Rat. Und zwar habe ich schon seit einer Weile Probleme mit Motten in meiner Wohnung. Ich habe es schon mit Klebefallen versucht. Für eine Weile schien das Problem fast gelöst zu sein, aber jetzt ist die Plage zurück :( Stimmt es, dass die Viecher auch zur Gefahr für die Gesundheit werden können? Ein Bekannter von mir arbeitet im Bereich Schädlingsbekämpfung in Stuttgart  meint ihr, ich sollte seine Hilfe in Anspruch nehmen? Oder habe ich doch noch eine Chance, das Problem anderweitig in den Griff zu bekommen?

Vielen Dank im voraus!

Liebe Grüße, Magdalena

...zur Frage

Trockener Mund von Wasser

Hallo zusammen,

ich möchte jetzt, wo mein Studium unmittelbar vor dem Ende steht, mit Sport anfangen und sich das während des Studiums angesetzte Körperfett abbauen. Dazu werde ich zum Einen mit Sport anfangen und zum Anderen möchte ich meine Ernährung verbessern. Während die feste Nahrung, die ich zu mir nehme, durchaus gesund und gut balanciert ist, habe ich ein Problem beim Trinken.

Ich habe während des Studiums fast ausschließlich von koffeinhaltigen Softdrings gelebt, um länger arbeiten zu können. Ich habe inzwischen meinen Körper völlig vom Koffein entwöhnt und habe keine Entzugserscheinungen mehr. Mein Ziel wäre es, (fast) nur noch Wasser zu trinken, da Wasser ja bekanntlich keine Kalorien hat.

Das Problem dabei ist, dass wenn ich reines Wasser (mit oder ohne Kohlensäure) oder Tee trinke, bekomme ich einen trockenen Mund. Mir ist dabei aufgefallen, dass wenn ich Wasser oder Tee trinke, mein Speichelfluss aufhört. Die Folge ist, dass erst der Mundraum, dann Rachen und Lippen trocken werden. Wenn ich Apfelsaftschorle oder andere Mischgetränke trinke, ist wieder alles in Ordnung.

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegt? Ich habe mich erst kürzlich beim Arzt komplett durchchecken lassen und Kranken wie Diabetes, etc. habe ich nicht.

LG, Benjamin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?