Können Masern nochmals kommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, eine durchgemachte Masern-Infektion führt zu einer lebenslangen Immunität. Es sei denn, das Immunsystem ist irgendwann so schwach, dass es eine erneute Infektion nicht abwehren kann.

Was häufiger der Fall ist: Der Masern-Ausschlag ist nicht eindeutig, d.h. manchmal wird etwas anderes für Masern gehalten, so dass der Eindruck entsteht, man hätte zweimal die Masern gehabt.

Es gibt Studien, die zeigen, dass die einzige "Ausschlag-Infektion", die ziemlich sicher diagnostiziert wird, die Windpocken sind. Diese Pusteln sind eindeutig.

LG

Dacoco

Masern sind ähnlich wie Windpocken. Wenn du es einmal hattest, bist du immun. Es kann höchstens sein, dass es nochmal kommt, wenn du es beim ersten Mal nur sehr leicht hattest.

Ja wenn du nicht genügend Antikörper dagegen hast in deinem Körper, aber das kann der Arzt anhand einer Blutanalyse feststellen, kommt aber eher selten vor das man 2x daran erkrankt.

Nein, die Infektion mit dem Masern-Virus verschafft lebenslange Immunität.

Pechvogel90 12.07.2011, 17:32

Bei einer bekannten von uns bei ihr kam es während der Schwangerschaft nochmals..

0

Was möchtest Du wissen?