Können manche Bakterien fliegen?

1 Antwort

Wie oft darf man aus einem Glas trinken?

Ich nehme im Büro oftmals das gleiche Glas vom Vortag. Und das mehrere Tage hintereinander. Ein Kollege meint, das wäre irgendwann gesundheitsschädlich, weil sich bakterien im Bodensatz sammeln können. Ist das so`?

...zur Frage

Warum bitte soll ausgerechnet Hühnersuppe gegen Bakterien wirken?

Wir hatten gestern eine Diskussion im Freundeskreis. Eine Bekannte hat behauptet, dass Hühnersuppe ein altes Hausmittel bei Erkältungen wäre, weil sie antibakteriell und entzündungshemmend wirkt.

So recht kann ich mir das nicht vorstellen - warum sollte in Wasser gekochtes Hühnerfleisch denn solch eine Wirkung haben? (Außer vielleicht durch die Antibiotika in der Massentierhaltung - aber angeblich ist das ja ein uraltes Hausmittel :-)).

Kennt ihr dieses Hausmittel? Und wirkt das tatsächlich?

...zur Frage

Wie kann man ältere Personen beruhigen, wenn sie sehr hibbelig sind?

Mein Opa hat Demenz und kann sich darum nicht mehr gut ausdrücken. Gleichzeitig ist er sehr unruhig. Was kann man machen, damit er nicht so hibbelig ist? Er läuft immer durch die Wohnung und kann sich nicht mit etwas beschäftigen. Das klingt jetzt blöd, aber als Angehöriger ist das auf die Dauer sehr anstrengend. Ich möchte meinen Opa auch nicht ruhigstellen, aber es wäre für uns alle stressfreier, wenn er zumindest mal eine halbe Stunde am Stück eine Sache macht und nicht überall Chaos verbreitet... Was können wir machen? Woran liegt das?

...zur Frage

Darf ich nach einem avm operation fliegen, tauchen und Achterbahn fahren?

Arteriovenöse Malformation (AVM)

Eine arteriovenöse Malformation ist eine angeborene Fehlbildung der Blutgefäße, bei der die Arterien direkt mit den Venen verbunden sind, ohne dazwischenliegenden Kapillaren. Arteriovenöse Malformationen werden aus historischen Gründen zu den Angiomen gezählt, sind jedoch keine tumorartige Wucherung

Die Gefäßmalformation besteht aus einem Geflecht von direkten Verbindungen zwischen den blutzuführenden Arterien und den blutabführenden Venen, wobei eine exakte Abgrenzung im Bereich der AVM oft nicht mehr möglich ist. AVM direkt unter der Hautoberfläche können als gewundenes Adergeflecht sichtbar sein. Histologisch unterscheidet sich der Aufbau der Blutgefäße im Bereich der AVM von dem „gesunder“ Blutgefäße. Innerhalb der AVM sind einige Wandschichten der Arterien/Venen extrem dünn oder fehlen ganz. Die Blutgefäße der AVM sind daher anfälliger für Rupturen, was zu (inneren) Blutungen führen kann.

Die Größe einer AVM ist variabel, die Ausdehnung der AVM kann sich mit der Zeit sowohl vergrößern als auch verkleinern. Im Bereich der arteriovenösen Malformation können auch Aneurysmata vorhanden sein. Arteriovenöse Malformationen sind wie arteriovenöse Fisteln Direktverbindungen zwischen Arterien und Venen. Arteriovenöse Fisteln sind allerdings meist nicht angeboren und können durch Beschädigungen nahe beieinander liegende Arterien und Venen entstehen oder auch künstlich zur Behandlung von Krankheiten erzeugt werden. Ich habe gelesen, das man nach einem solchen Operation nicht mehr fliegen, tauchen und Achterbahn fahren darf. Wenn ich die Ärzte frage, bekomme ich keine konkrete Antwort. Hat da jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

Fit werden nach Alkoholmissbrauch?

guten morgen,

ich habe Alkoholprobleme und auch schon eine Überweisung für einen Psychologen hier liegen. Es geht mir hier garnicht um die Sucht. an sich.

Problem ist, dass ich in den letzten Tagen wieder viel und unkonrolliert getrunken habe und jetzt total fertig bin., nix gegessen, kaum geschlafen, Magenbeschwerden und Schwindel und bin wackelig auf den Beinen.

Ich habe aber wichtige Termine, andere verlassen sich auf mich ich kann nicht einfach im Bett bleiben. Ich weiß dass das alles twas blöd klingt, und der Zeitpunk zum saufen ungünsig war. Aber ich habe nunmal leider phasenweise totale Kontrollverluste.

Wie komme ich denn jetzt möglichst schnell wieder auf die Beine, ohne weiteren Alkohol.

Viele Grüße

.

...zur Frage

Reales träumen?

Hallo leute, ich bin mit meiner moral am ende

hoffe das mir jemand weiter helfen kann...

ich habe folgendes problem

wen ich nachts einschlafe habe ich meistens so ein zucken in den armen schulter etc

immer lurz vor dem einschlafen war deswegen auch schon beim neurologen

laut ihm alles normal.

gut dann plötzlich 2-3 mal im monat passiert mir das wenn ich abends einschlafe und in der nacht wach werde um wieder einzuschlafen

habe ich das gefühl als würde ich reale träume haben das fühlt sich so echt an

ich liege im bett und sehe durch den tür ritz so etwas wie ein ballon vorbei fliegen ich merke das es nicht sein kann werde so halb wach

das phänomen verschwindet kurze zeit darauf warum auch immer passiert es noch ein mal...

es ist wie eine halluzination :s

dann höre ich plötzlich eine melody die ich selber im kopf abspielen kann ..

ich weiß das ganze klingt ziemlich verrückt und ich kann es irgendwie auch nicht richtig erklären weil das alles keinen sinn mach ... es ist halt nicht wie das normale träumen

sondern ich bin in meinem zimmer Weiß auch das ich im bett liege und von da aus passieren merkwrüdige dinge

was kann das bloss sein :(

ich hatte vor paar monaten einen mrt von kopf bekommen da war alles in ordnung ...

ist das vlt shitzophrini :s

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?