können Konzentrationsstörungen auch von der Schilddrüse kommen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich...ein typisches Unterfunktionssymptom...aber überfordere den armen Endokrinologen nicht, der kennt sich nicht wirklich aus mit allen Symptomen die auftreten können, nur die drei vier die im Lehrbuch stehen.. Und alle psychische Symptome bitte NICHT ansprechen, sonst überweist er Dich zum Psychiater (kontraindiziert!). Er achtet eh NUR auf den TSH, die freien Werte mußt Du selber einschätzen. Sorry, das ist ein Indikation wo Du weniger als nix von deinem Arzt erwarten darfst. Laß bitte Vitamin D und B12 und Eisen mitbestimmen.

Der macht soundso was er will. Wichtig ist ,dass DU Dir alle Werte aushändigen läßt und sie selber nochmal ganz genau anschaust..unter ht-mb.de oder symptome.de diskutieren läßt.

Ein gesunder TSH liegt bei 1. Die NEUEN Normwerte 0,3-2,5. Als Neuling wird ab 2,0 TSH von versierten Endokrinologen bei symptomatischen Patienten eine Unterfunktion für therapiebedüftig angesehen. Unter Thyroxintherapie sollte der TSH um die 1 sein. Bei Hashimoto unter 1.

Können Hitzewallungen auch von der Schilddrüse kommen?

Ich habe mal ne Frage. Ich dachte immer, dass es nur bei den Wechseljahren zu Hitzewallungen kommt. Kann die Schilddrüse auch Hitzewallungen auslösen???

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion & Hashimotothyreoiditis

Hallo - ich habe seit ich 16 bin stets zugenommen, egal, wie viel ich aß , wie viel Sport ich machte oder welche Diät ich machte. Derzeit bin ich bei 95kg auf 1,75m. Hinzu kommen Depressionen, Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Schwindel, Zittern, übermäßiges Schwitzen oder zu starkes Frieren, heisere Stimme, trockene Haut, brüchige Nägel & wassereinlagerungen in den unterschenkeln- das fällt besonders auf, wenn ich meine socken abends ausziehe & die abdrücke vom gummizug noch stunden danach sicht- und tastbar sind.

Hatte nun einen termin beim radiologen. dieser bestätigte nach ultraschall und szinitgrafie, dass ich eine schilddrüsenunterfunktio typ hashimoto hätte.blut wurde mir auch abgenommen. ich sollte dann heute auf medikamente eingestellt werden (war zur absprache des berichts beim hausarzt). Der bericht besagt nun widerrum, dass ich eine völlig normale schilddrüse habe.

Wie kann das sein? Eine verwechslung?! Wer kann helfen? Will auf jeden fall noch zu einem anderen radiologen.

...zur Frage

BKS ständig erhöht, kann das von meiner Zahnentzündung kommen?

Meine BKS beim Hausarzt ist ständig erhöht und wis wissen nicht wo es her kommt. Jetzt habe ich mir überlegt ob das vielleicht von meinen Zahnschmerzen die ich seit Wochen habe kommen kann. Morgen habe ich wieder einen Termin beim Hausarzt, aber vielleicht kann mir hier schon jemand sagen ob das sein kann??

...zur Frage

Duplex-Sonographie bei welchem Arzt?

Ich soll laut Bericht meines Endokrinologen an meinen Hausarzt eine Duplex-Sonographie machen lassen zur Feststellung , ob eine Arteriosklerose vorliegt. Fragen : bei welchem Arzt lasse ich die am besten machen, beim Endokrinologen oder beim Hausarzt, der auch Internist ist? Gibt es da auch Qualitätätsunterschiede bei den Geräten, z.B.Farbbilder , die sich auf die Exaktheit der Diagnose auswirken können?

...zur Frage

was für eine behandlung kann ich von einem endokrinologen erwarten ?

ich hab am donnerstag einen termin beim endo wegen meiner schilddrüse was wird da so gemacht ? ich wurde ebenfalls gebeten meine symptome und kinderkrankheiten aufzuschreiben und mitzubringen ist das normal ?

...zur Frage

Fettige Haare, kann das von der Schilddrüse kommen?

stimmt es wirklich das fettige Haare von der Schilddrüse kommen können? Wieso ist dass denn so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?