koennen esbl keime in der nasenschleimhaut gefunden werden

2 Antworten

ESBL-Erreger werden durch eine Schmierinfektion (von Fäkalien!!) von Mensch zu Mensch übertragen. Wie kommst Du darauf, dass diese Erreger in Deiner Nase sind? Grüsse Gerda

Der MRSA - Keim lässt sich in der Nase nachweisen, wahrscheinlich deswegen!

1

Hallo doram,

der ESBL - Keim wird über die Hände übertragen das heißt überall da wo unsere Hände hin kommen kann er sich nachweisen lassen. Das heißt man sollte wenn man mit gewissen .... Darmausscheidungen zu tun hat sollte absolute Hygiene herrschen! Vor allem wenn man danach mit Kindern zu tun hat.

http://www.sana.de/fileadmin/templates/sana.de/main/downloads/hygiene/Sana_Informationsblatt_fuer_Patienten_und_Angehoerige_bei_ESBL.pdf

VG Stephan

Keim 4MRGN an Galle?

Bei meiner Frau wurde operativ die Gallenblase entfernt (starke Entzündung). Nach neuesten Kenntnisstand sind in oder an der Gallenblase (weis es nicht ganz genau) eine Ansiedlung von 4MRGN Keimen gefunden worden. Kann mir jemand erklären wie diese Keime dort hingelangen, ohne dass anderen Körperstellen (Haut, Schleimhäute, Magen, Darm usw.) zu diesem Zeitpunkt davon befallen waren? Erst heute (8 Tage später) habe ich die Info erhalten, dass nun auch Keime an der Leiste gefunden wurden. Meine Fragen: Kann der Keim an der Leiste anfänglich übersehen worden sein, und von da zur Gallenblase gelangt sein? Oder ist unter Umständen im OP unsauber gearbeitet worden, und der Keim von der Gallenblase über den Darm an die Leiste gelangt? Habe diese Frage schon einmal mit weniger Hintergrund gestellt. Vielleicht kann mir Tigerkater noch einmal darauf antworten. Bin aber auch über Antworten von jedem Anderen äusserst dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?