Können eingerissene Mundwinkel auf einen Pilz hindeuten?

1 Antwort

Hallo chili!

Eingerissene Mundwinkel sind in erste Linie ein Anzeichen für einen Eisenmangel. Lassen Sie das mal beim HA kontrollieren. Aber nicht nur den HB- und Eisenwert, sondern insbesondere auch das Ferritin und Transferin!! Die zeigen genauere Werte an. Infos zum Einsenmangel finden Sie auch in folgendem Tipp. http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/restless-legs-syndrom-worauf-sollten-sie-achten

Alles Gute wünscht walesca

Mundwinkelrhagaden sind DAS KLASSISCHE LEITSYMPTOM eines EISENMANGELS.

Ehe Du erfolglos probierst das Symptom zu behandeln, wäre es sinnvoll dem dringensten Verdacht, nämlich dem Eisenmangel nachzugehen und diesen auszugleichen. Dann gehen die Rhagaden von alleine weg.

Was möchtest Du wissen?