Können abstehende Ohren auch noch im Erwachsenenalter operiert werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbstverständlich können auch bei Erwachsenen noch Ohrkorrekturen vorgenommen werden. Diese erfolgen meist ambulant. Hier eine kurze Info: http://www.modernbeauty.de/schoenheitsoperation/women/ohrenkorrektur-methoden.html

Ich erlaube mir eine kritische Anmerkung: ein 40-jähriger Mann, der noch nie eine Freundin hatte, muß ziemliche Persönlichkeitsstörungen haben. Da hilft auch das Ohrenanlegen nix.

vielleicht doch, stark abstehende Ohren hindern manchmal am Kontakt, vor allem wenn der Gegenüber immer lachen muss, das gibt es wirklich, wir hatten einen im Umfeld, der sah aus wie eine Mickymaus und hatte deshalb nie Kontakt zu Frauen

0
@alegna796

Wer sich halt zur Mickymaus machen läßt...! Es geht auch anders, sh. Dominique Horwitz.

0

Der operative Eingriff kann in jedem Alter vorgenommen werden. Da bei Kinder der Eintritt in die Schule ein wesentliches Ereignis darstellt, sollte aus psychischen Gründen eine operative Korrektur vor dem Schuleintritt, spätestens aber zum 10. Lebensjahr erfolgen.

Bei abstehenden Ohren ist meist die Hauptfältelung der Ohrmuschel entweder zu schwach ausgebildet oder sie fehlt gar ganz, daher muss der Ohrknorpel neu geformt und in dieser neuen Form fixiert werden.

Für die örtliche Betäubung ist ein kleiner, kaum schmerzhafter Einstich hinter dem Ohrläppchen erforderlich. Zusätzlich wird die Haut in der Ohrmuschel betäubt. Der Hautschnitt und die Nähte sind nicht zu spüren.

http://www.operativer-eingriff.de/ohrenkorrektur.html

Was möchtest Du wissen?