Knubbel unter der Haut?

1 Antwort

Hallo...das sind gutartige Fettgewebsgeschwülste auch Lipome genannt! Sie treten vereinzelt-oder zahlreich...>erbsen-bis faustgroß auf! Verursachen meist keine Schmerzen.Wenn doch sollte man sie einem Arzt vorstellen!Wenn sie sehr groß sind und stören können sie auch operativ entfernt werden!Mache Dir keine zu große Sorgen!Alles Gute von AH

Habe Knubbel am Oberschenkel ist das Krebs?

Hey, ich habe am rechten Oberschenkel einen Knubbel. Der ist so dick wie eine Pflaume und sitzt direkt unter der Haut. Ist das Krebs? Sterbe ich daran?

...zur Frage

Auffälliger Tastbefund in der Brust! Was könnte es sein?

Hallöchen, ich mal wieder!

Ich habe folgende Sorge, ich verspüre in meiner rechten Brust schon seit einigen Wochen einen Schmerz. Ich kann den schmerz auch schwer beschreiben. Mal ist es ein Ziehen, dann wieder ein brennendes Gefühl. Beim Abtasten der Brust fühle ich natürlich ettliche Knubbel. Mir als Laie fällt es aber total schwer da mögliche (evtl. bösartige) Knoten zu ertasten.

Ich habe keinerlei Optische auffälligkeiten an der Brust. Keine Flüssigkeiten die aus der Brustwarze austreten,keine Rötungen oder Einziehungen der Haut oder Veränderungen in der Größe und Beweglichkeit.

Ich hab nur diese permanenten Schmerzen in der Brust und das Brennen Welches seit kurzem auch dabei ist.

Ich habe in dem letzten halben Jahr bereits 2 Ultraschall Untersuchungen bei 2 Gynäkologen gehabt. Diese dauerten aber nur 5 min. Beide ohne Befund. Mein Hausarzt meinte die Schmerzen kämen von Verspannungen im Rippenbereich. Physiotherapie hat bisher aber nichts gebracht.

Klar wäre es blöd euch nach einer Diagnose zu fragen. Ich weis selber das dafür Ärzte da sind.

Aber was könnte der Grund für meine Schmerzen sein, wenn doch die Ärzte bei den Untersuchungen nicht feststellen konnten?! Mich beunruhigen halt trotzallem die fühlbaren Knubbel in meiner Brust. Wie fühlt sich ein nicht normaler Knoten in der Brust an?

...zur Frage

Stimmt es, dass Metallsplitter im Körper wandern und Holzsplitter nicht?

Ich bastele gern in meinem Keller herum. Manchmal arbeite ich mit Holz und säge, feile etc. Da kommt es schonmal vor, dass ich mir einen Splitter einziehe. Den lasse ich dann entweder von meiner Frau entfernen oder warte ab, bis er von allein herauskommt. Zur Zeit habe ich eine tolle neue Bastelarbeit begonnen, wo ich aus Metall säge und fräse. Meine Frau meint, es wäre nun sehr viel gefährlicher einen Splitter einfach in der Haut zu lassen, der würde dann bis zum Herzen durch den ganzen Körper wandern. Kann das sein?

...zur Frage

Ich fühl mich sehr klein und weiß nicht weiter?

so Erstmal moin,

ich m/12 habe ein seeeehr großes problem mit meiner Größe. Und zwar ist mir aufgefallen das ich seit 1 Jahr nicht mehr wachsen tue. Wir waren vor ner Weile beim Arzt weil ich eh schon zu klein bin(1.38cm) und deswegen sehr traurig war. Der Arzt meinte ich werd nur 169 cm dies hat mich zu tiefst getroffen. Meine Eltern sind wesentlich groß und alle in meinem Alter sind 1 Kopf größer als ich. Der Arzt sagte auch dass ich eine Wachstumsverzögerung hätte. Kann man in meinem Fall Wachstumshormone bekommen oder nicht ? Ist es zu spät für die behandlung ? Auch wenn ich ne Wachstumsverzögerung habe, werde ich eh nur 1.69. cm :| Ich kann auch kein kontakt zu Mädels haben weil alle keine Lust auf einen kleinen Jungen haben -.-

...zur Frage

Pickel..Knubbel...

Hallo,

ich mal wieder....

gerade vorhin beim Frühstück merkte ich, dass ich einen Knubbel unter der Haut habe. Am Oberschenkel innen. Ich bin sofort ins Bad und habe geschaut.

Man sieht diesen Knubbel von außen, von außen sieht es aus wie ein Pickel, man sieht auch die typische Spitze dieses Pickels. Ich habe getastet und ja er ist hart, aber nicht steinhart wie eine Kugel zB. Auch nicht sehr groß... wie ein Knubbel halt...

Tut nichts weh, habe kein Fieber, etc. mir geht es gut!

Ich habe Betaisodona Salbe drauf getan. Was ist das? Ein entzündeter Pickel? Ein Talgknoten? Etwas SCHLIMMES???

Ich bin w, 17.

Ich habe starke KRankheitsängste... ich habe gegooglet... & was da alles stand... meine Nerven ne...

Meine Mama hat gesagt, es ist nichts Schlimmes...

Was meint ihr? Hattet ihr sowas auch schonmal?

Zu der Größe :vllt 0,5 cm wenn überhaupt...

...zur Frage

Knubbel an Ferse-Fersensporn?

Hallo, vor drei Wochen war ich mit meiner Familie eine Woche wandern. Als ich wieder heim kam, hatte ich erstmal natürlich Wochenende. Am Montag wollte ich dann joggen gehen und plötzlich hatte ich starke Schmerzen an der Fersen unter der Achillessehne. Bin dann gleich heim un hab geschaut. Habe an der schmerzenden Stelle eine Art Knubbel, sieht aus wie ein Knorpel am Knochen. Meine Mutter meinte sofort , dass das nach Fersensporn aussieht. Ich war bis jetzt noch nicht beim Arzt, da ich durch den Sommer auch Flip-Flops trage und deswegen die Schmerzen ja nciht verspüre. Aber der Knubbel ist noch immer da nach drei Wochen. In den Sportschuhen habe ich fast gar keine Schmerzen. Nur wenn ich meine Einlagen in meine normalen Straßenschuhe einlege un versuche zu gehen, ist der Schmerz unerträglich. Ich habe Senk-Spreizfüße , die durch Einlagen korrigiert sind, aber leider kriege ich durch alle Schuhe immer wieder auch genau an der Stelle Schmerzen, weil die Schuhe nicht gemacht sind für Einlagen anscheinend. Muss ich damit zum Arzt oder kann mir jemand ein paar alternative Heilmethoden vorschlagen?( bin nicht so beigeistert von allem ärztlichen und heile mich gern selbst xD) Meine Mutter meinte viel kühlen, nicht belasten( also keine Schuhe die dort drauf drücken) und Quarkwickel. Ansosnten habe ich noch Schmerzsalben , die ich drauf machen könnte. Jemand hilfreiche Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?