knoten im Daumengelenk

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So ich hab jetzt mal versucht das aufzunehmen, durch die Haut drüber ist es schwer zu sehen, ich hab die Stelle jeweils eingekreist, bei aufnahme 1 hab ich versucht die Haut drüber zu spannen damit es klarer wird, deswegen sieht die Stelle heller aus..

Ich bin mir nciht sicher ob die Aufnahmen wirklich helfen bei der Ideenfindung was das sein kann...

Letzte Woche wäre noch kaum was zu sehen gewesen, wie gesagt letzten Mittwoch ist der Knoten zum ersten mal spürbar gewesen, mittlerweile kann man was sehen wenn die Haut spannt...

Da fällt mir ein ich könnte versuchen ihn zu vermessen mit einem Lineal.... ca 7mm parallel zur Daumenwurzel ca 4 mm den Daumen hinauf... Hab leider gerade keine Schieblehre, damit ginge es genauer... aber zumindest haben wir so einen Anhaltspunkt

Danke schon mal vorab. Ich nehm auf jeden Fall schon mal mit was ihr vorgeschlagen habt, damit ich die richtigen Überweisungen bekomme, denn leider ist mein Hausarzt eher ein Überweisungsmuffel. Werde aber diesmal drauf bestehen.

Aufnahme 1 - (Hand, Knoten, Daumengelenk) aufnahme 2 - (Hand, Knoten, Daumengelenk) Aufnahme 3 - (Hand, Knoten, Daumengelenk)
ahanit 29.10.2011, 09:43

8/5 nur so als Update

Mein Hausarzt hat mir gleich ne Überweisung zu einem Chirurgen gegeben, der hat aber frühestens in zwei Wochen einen Termin für mich....

Hausarzt meint auch das es an der Sehne liegt.....

Hört das mit dem Wachsen dann irgendwann auf, ich hab die nächste Zeit einige Vorgstellungsgespräche und muß dann auch zu Werksarzt und Co(Chemie/Pharma), nicht das es zu auffällig wird, und dann dämlich Fragen kommen ehe ich beim Chirurg war zur abklärung.

0

Keine Panik! So schnell entwickelt sich kein Krebs, und selten an dieser Stelle. Vielleicht ist der "Knoten" eine Schwellung, verursacht durch Arthrose des Gelenks. Besser als der Hausarzt wäre der Orthopäde bzw. eine Röntgendiagnostik.

ahanit 28.10.2011, 08:51

Arthrose hört sich aber auch nciht gerade prickelnd an... Aber besser als Krebs ;) ich gestehe ich mach mir da halt auch einen Kopf, schnellwachsende Knoten sind selten was gutes, und bei der Familiären Vorbelastung macht man sich schon seine Gedanken

Ich muß erst zum Hausarzt, damit der mich überweißt, sonst muß ich ja x.mal die Praxisgebühr zahlen ;) Und da ich zu allem Überfluß noch in der Pampa wohne, wird das eh alles ein ziemlicher Akt

0

was du als Knoten bezeichnest ist vielleicht eine Verdickung an der Sehne, also kein frei beweglicher Knubbel , sondern sitzt direkt an der Sehne, dadurch gleiten deine Sehnen nicht mehr so gut und es tut weh. Hast du sonst mal ein Bild für uns zum draufgucken? so bleibt es ja ein ratespiel.

ahanit 28.10.2011, 08:54

Danke für den Gedanken, das hört sich doch harmlos an, das gefällt mir ;) Woher käme denn so eine Verdickung, und vor allem warum wächst das Ding

Ich versuch mal ein Bild zu machen, weiß aber nciht genau wie... Vieleicht mit der Webcam...

Ich meld mich nachher nochmal

0

Hallo,

habe vor ein paar Tagen Deinen Bericht gefunden und ich habe das selbe jetzt auch an meinem Daumen festgestellt.Worauf ich mir nun auch Sorgen mache.

Darf ich fragen was bei Dir nun rauskam????

Hoffe Du meldest Dich nochmal auch wenn der Beitrag schon älter ist.

Liebes Grüssle

Mauerblume2929

Was möchtest Du wissen?