Knorpel an der Achilllessehne

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo, ist dieser Knorpel an der Achillessehne also an der Ferse hinten oder läufst Du auf dem schmerzenden Knorpel? Wenn er an der Fußsohle ist, kann es sich um einen beginnenden Fersensporn handeln. Hinten an der A.s. könnte es sich um ein beginnendes Überbein handeln. Beides ist schmerzhaft aber behandelbar. Hinten an der Ferse könntest Du Dir in der Apotheke ein Ringpflaster holen das um den Knorpel kleben sodaß er etwas geschützt wird im Schuh und der Druck sich dadurch schön verteilt. Wenigstens als Übergangslösung bis zum Arzttermin. Unter der Sohle: Im Sanitätshaus gibt es Schheinlagen extra für Fersensporn. Die haben einen Einsatz im hinteren Bereich den man rausnnimmt und dann ist an der Stelle wo sich der Fersensporn befindet ein Loch. Dann schmerzt es nicht mehr so beim laufen. Hoffentlich geht es Dir bald besser.

Ich hatte mal einen Fersensporn, unter der Ferse. Da las ich, daß Vitamin A verhärtete Strukturen aufweicht. Also habe ich mir Lebertran genommen (aus der Apotheke) und damit morgens und abends (und ggf. beim Mittagsschlaf) die Ferse eingerieben und etwas massiert, Wollsocke drüber, damit der Geruch nicht ins Bett zieht.

Du könntest mal bei deinem Knorpel probieren, ob das da auch hilft. Ich habe allerdigns auch innerlich den Lebertran genommen, 1 EL vor der Hauptmahlzeit. Gekühlt schmeckt er nicht so penetrant.

Ich habe so etwas Komisches unter dem Fuß, also ein Knorpel oder so. Was kann das sein?

Es sieht halt komisch aus so fühlt es sich auch an was kann das sein?? Es ist so nahe am Hacken

...zur Frage

Welche Schuhe bei Knick-Senk-Spreizfuß?

Hallo liebe Community,

ich habe seit Jahren diagnostizierte Knick Senk Füße. Jetzt war ich letzte Woche bei einem anderen Orthopäde und der hat endlich diagnostiziert, dass ich zudem noch Spreizfüße habe, was mir meine enormen schmerzen trotz den Einlagen erklärt hat. Ich bekomme nun am Freitag neue.

Nur die orthopädischen Schuhe von den Online Seiten wie ecco usw finde ich garnich ansehnlich.. Darum hab ich geguckt und Nike Air Max haben ja ne gedämpfte dicke Sohle, dachte jetzt das wäre vllt gut?

Welche Schuhe, die nicht wie pure Laufschuhe aussehen sondern zudem alltagstauglich sind (wie die Air Max) empfehlt ihr mir?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

HHabe knorpel schaden und kg therapeut hat gesagt kein Sport was heißt das denn bitte?

Knorpel schaden

...zur Frage

Schmerzen Fußgelenk

Hallo,

ich hatte bereits vor einem Jahr im Zeitraum von ungefähr zwei Monaten immer wieder Schwierigkeiten mit meinem linken Fuss.

Angefangen hatte es mit total plötzlich auftretenden, stechenden Schmerzen am hinteren Knöchel, welcher mich spontan an die Achillessehne denken ließ. Treppen steigen war kaum noch möglich, aber es war nichts geschwollen oder druckempfindlich. Diese Schmerzen waren mal leichter mal stärker, besonders stark beim Kupplung treten im Auto, sowie bei Drehungen/verdrehten Aufsetzen des Fusses.

Nachdem ich fast nur mit hohen Absätzen unterwegs bin und der Schmerz das erste Mal auftrat, nachdem ich zwei drei Tage fast nur ohne Schuhe unterwegs war, war für mich die Achillessehne naheliegend.

Ein Besuch beim Orthopäden brachte überhaupt nichts, Achillessehne wurde per Ultraschall untersucht, kein Befund, MRT kein Befund. "Ich solle halt weniger Sport machen". Ich mache zwischen drei und fünf Mal die Woche jeweils ca. 1 Stunde BBP, PowerWorkout oder leichtes Krafttraining - das finde ich jetzt nicht so wahnsinnig viel Sport.

Der Orthopäde meinte jedenfalls, er findet nichts, alles in Ordnung, er wüsste nicht, was das sein soll.

Jedenfalls war jetzt ungefähr 11 Monate Ruhe (ging von selber weg), aber Samstag abend ging es wieder los. Ich bin zwar Samstag wieder viel gestanden (ohne Schuhe zu Hause in der Küche), aber das ist nicht so ungewöhnlich.

Ich habe kein Problem wenn ich schnurgerade gerade aus laufe; wenn ich aufgewärmt bin im Sport habe ich auch keine Schmerzen. Aber das Aufstehen aus dem Sitzen, alles, wobei ich den Fuß nicht geradeaus setzen kann sondern verdeht auftrete, das Kuppeln im Auto macht Schmerzen im Fuß hinten neben/unter dem Knöchel außen.

Wenn ich allerdings mit dem betroffenen Fuß absichtlich nur auf der linken Außenkante laufe, dann habe ich keinen Schmerz. Äußerlich ist nichts erkennbar und auch nichts druckempfindlich.

Hat irgendjemand eine Ahnung, was das sein könnte?

Danke für Antworten.

...zur Frage

Orthopädische Schuhsolen, neue Schuhe

Hallo ich hab neue Schuhe gekauft und möchte meine orthopädischen Einlagen rein machen.

Aber in den Schuhen ist ja schon eine Einlage drin und die ist fest geklebt. Mit Gewalt könnte ich sie aber rausnehmen.

Muss ich für die orthopädischen Einlagen die alten rausnehmen od. kann man die Einlagen auch auf die alten drauf tun?

...zur Frage

Orthopädische Einlagen - passen sie nur für ein bestimmtes Paar Schuhe?

Hallo! Ich brauche wegen einer Fußfehlstellung orthopädische Einlagen. Jedoch bin ich etwas erstaunt, als der Schuhmacher meinte, er passt sie ganz genau an das eine Paar Schuhe an, welches ich mitbringen muss und nur da passen die Einlagen dann auch rein. Ich soll die doch so oft wie möglich tragen, aber ich hab natürlich nicht immer nur ein Paar Schuhe an! Ist das normal oder ist der Schuhmacher inkompetent? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?