knochenzuyste

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was ist eine knochenzyste

Eine Knochenzyste ist eine gutartige tumorähnliche Knochenläsion, welche einen flüssigkeitsgefüllten und z. T. zellgefüllten Hohlraum im Knochen darstellt.

wikipedia.org/wiki/Knochenzyste

und eine skelettszintigraphie

Die Skelettszintigrafie, auch Knochenszintigrafie (engl. bone scan) genannt, ist ein nuklearmedizinisches bildgebendes Verfahren (Szintigrafie), das zum Nachweis von Knochen-Anteilen mit einem erhöhtem Knochenstoffwechsel dient.

http://de.wikipedia.org/wiki/Skelettszintigrafie

Bei einer Skelettszintigrafie mußt Du ein Mittel schlucken, das Gamma-Strahlen aussendet. Die werden dann mit einer besonderen Kamera aufgenommen. Du mußt nachher viel trinken, um das auszuschwemmen, und Du darfst an diesem Tag nach Möglichkeit den Leuten nicht näher als einen halben Meter kommen.

Es tut überhaupt nicht weh.

gerdavh 21.11.2014, 07:07

"Du darfst an diesem Tag nach Möglichkeit den Leuten nicht näher als einen halben Meter kommen". Warum das denn?

1
Hooks 21.11.2014, 14:05
@gerdavh

Hat man mir gesagt, um die Strahlenbelastung für die Familie zu minimieren. Einkaufen durfte ich, aber das Umarmen sollte ich auf den nächsten Tag verschieben.

1

Was möchtest Du wissen?