Knochenmetastasen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie du schon sagtest, es sind Metastasen. Ausser denen gibt es ja noch den Tumor. Und der streut vermutlich weiter. Wenn die Knochen schon angegriffen sind, wird es schwer werden, den Tumor zu stoppen. Der Knochen könnte sich vielleicht wieder aufbauen, wenn er nicht gerade von Krebs zerstört worden wäre. Krebs geht nicht einfach so vorbei. Sind erst einmal Metastasen da, ist es leider sehr warscheinlich, dass der Krebs nicht wieder weggeht. Wenn er schon Chemo/Bestrahlungen bekommt, wird dein Freund auch nicht so viel Kraft haben, noch Sport zu treiben. Und Medikamente nimmt er vermutlich schon so viele, dass noch mehr Medikamente eher eine ungute Mixtur sein könnten. Sprecht mit eurem Arzt über die Schmerzen. Er überwacht die Behandlung. Er muss entscheiden, was dein Freund einnehmen darf, um einerseits die Schmerzen einzudämmen, andererseits die Behandlung nicht gefährdet. Ich wünsche euch alles Gute.

Der Tumor ist schon beseitigt und hat noch bevor der Herd draussen war gestreut, es war die Niere, die ihm rausgenommen wurde. Also ist kein Tumor mehr das sondern nur noch die Reste also Metastasen. Bei Sport meint ich auch nicht den normalen Sport sondern Gymnastik denn normalen Sport ist viel zu stressig, das ist mir ganz klar. Tabletten nimmt er keine ausser Antidepressia die er regelmässtig nehmen muss wegen Depressionen. Die ersten Metastasen sind ja auch wegggegangen aber der Arzt meinte das die jetzigen so klein waren das sie auf dem CT noch nicht sichtbar waren. Auch sprachen sie von einem Wunder als die Metastasen absolut weg waren, aber sie haben vom Nierentumor wohl noch als Abschied gestreut denn es sind die selben die in der Nieren die rausgenommen wurde, so wie die Untersuchungen ergaben. Dass bei meinem Freund fast alles möglich ist schiefgrins meinten auch die Ärzte das sie bei ihm nichts sagen können wie es ausgeht denn er hat die Ärzte mit seiner Krankheitsgeschichte schon ins Staunen gebracht. Es ging mir jetzt auch nur darum ob Knochen sich regenieren können alles andere haben auch die Ärzte gesagt bei ihm sei alles möglich auch eine komplette Heilung. Hat er ja schon bewiesen. Lieben Dank für Deine Antwort

0

Das tut mir sehr Leid für deinen Freund! Du hast geschrieben er hat KnochenMETASTASEN, d.h. er hat irgendwo noch einen Primärtumor, der ihm sicher auch große Schwierigkeiten bereitet. Die Therapie wird denke ich primär darauf abziehlen, um eine weitere Verbreitung des Tumors zu verhindern. Gegen die Knochenmetastasen gibt es z.B. Therapiemöglichkeiten in der Nuklearmedizin. Inwieweit das bei deinem Freund helfen kann müssen seine Ärzte einschätzen. Wie die Chancen stehen kann man so nicht sagen, das weiß nur der liebe Gott...

Grund dafür, dass beim Sprechen der Mund nicht weit aus einander ist?

Hallo,

mit 6 Jahren war ich eine Zeit lang beim Logopäden - früher, weil ich nicht gesprochen haben soll. Nun habe ich mich überwunden, es erneut zu machen. Jetzt aber, weil ich manchmal zu schnell spreche, wenn ich zum Beispiel nervös oder gestresst bin.

Mein Vater meinte zudem, dass ich beim Reden den Mund nicht richtig aus einander mache (übertrieben gesagt: Durch einen kleinen Schlitz spreche). Ich solle mal nachfragen, ob beim Mund vielleicht irgendwelche Muskeln daran schuld sind. Und ob man das einfach trainieren könnte oder es möglicher operativ gemacht werden muss.

Kann mir wer überhaupt was dazu sagen? Könnte sowas möglich sein? Was meint ihr?

Ich würde mich über Erfahrungen, Antworten oder Meinungen freuen.

...zur Frage

Kann es sein, dass man einen Bruch am Unterarmknochen nicht im Röntgen sieht??

Mein Freund ist bei einem kleinen Radunfall den wir neulich hatten (sind ineinander gefahren) auf das Handgelenk gefallen. Er war auch beim Röntgen im Krankenhaus und da hat man wohl nichts gesehen. Sie meinten zu ihm, er soll wieder kommen, wenn er länger Schmerzen hat. Die hatte er dann auch und ist jetzt nochmal hin, worauf dann noch ein CT gemacht wurde von der Hand, und jetzt ist wohl doch ein Bruch da und zwar an einem Unterarmknochen ganz vorne bei der Hand. Hätte man das nicht schon im Röntgen sehen müssen? Röntgen ist doch eigentlich speziell für Knochen da, kann das sein, das da vielleicht einfach nicht gut geschaut wurde?

...zur Frage

Blutgruppe 0 und "verschluckt"

Folgendes behaupten manche Leute: 1. Alkohol baut man mit der Blutgruppe O früher ab 2. Hat man sich "verschluckt" beim essen oder trinken, hilft klopfen auf den Rücken. Klingt alles irgendwie erfunden, oder stimmt das?

...zur Frage

Meine Tochter (12 Jahre) hat einen Schädelbruch mit verschobenen Knochenteilen. Wer hat Erfahrungen damit?

Wir waren im Urlaub und meine Tochter (12 Jahre) wollte nur vom Frühstückstisch zum Zimmer laufen, leider ist sie bei einem kleinen Minigolfplatz (der auf den Weg dorthin war) stehen geblieben. Ein Mädchen hat ihr dann aus Versehen beim Abschlag den Schläger gegen die Stirn geschlagen. Wir dachten erst es ist eine Platzwunde, die genäht worden ist. Sie hatte keinerlei Ausfälle..ihr ging es gut (bis auf die Platzwunde). Im Krankenhaus ist dann festgestellt worden, dass sie einen Schädelbruch mit verschobenen Knochenteile hat, die Dura aber nicht verletzt ist.

Hat jemand sein Kind wegen Schädelbruch schon operieren lassen und Erfahrungen damit? Der Arzt möchte den Knochen wieder in die richtige Stellung bringen (ansonsten entsteht eine sichtbare Delle an der Stirn) und ihn mit einem Titanplättchen fixieren. Auch sagt er, dass die Gefahr von epileptischen Anfällen in der Zukunft bestehen würde.

Ich mache mir sehr große Sorgen!

Vielen Dank!

...zur Frage

Hat in Schulter geknaxt und tut nun weh...

Vorgestern abend hab ihc mich in mienem bett auf den rechten arm gestützt damit ich noch ein bisschen lesen kann. beim aufstützenl hat es an der schulter so komisch geknaxt oder so, als wär was gerissen. heute hab ich noch ein bisschen sport gemacht (badminton, ich bin rechtshänder) und seit ein paar stunde tut es sehr weh. ich hab schon kälte und wärme probiert, aber nichts hlft, beides macht es nur noch schlimmer. Es hört sich jetzt beim bewegen immer so an als würden 2 knochen aneinander reiben.

Habt ihr ne ahnung was das sein könnte?

Danke ;) Flecki

...zur Frage

Knochen wächst trotz Gips schief?

Hallo undzwar habe ich mir beim Fußball spielen das Handgelenk gebrochen. Es war ein einfacher Bruch ohne OP und es wurde ein Gips angelegt. Ich versuche immer mal wieder meine Hand und den Arm zu bewegen und es schmerzt manchmal. Auch wenn ich taste ob der Knochen weh tut Schmerzt es ein wenig. Kann es sein dass der Knochen schief nachwächst? Trage den schon seit 2 Wochen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?