Knochenhautentzündung nach dem Wandern?

2 Antworten

Eine Knochenhautentzündung durch Wandern gibt nicht.

Ich vermute mal, es könnte ein Muskelkater durch Überlastung sein.

Das bedarf ganz sicher keiner ärztlichen Behandlung. Schonung und Ruhe der überlasteten Muskulatur reicht allemal.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Klingt eher wie Muskelkater nach der ungewohnten Belastung. Das braucht keinen Arzt sondern einfach nur Zeit.

Es ist aber schon vorne am Schienbein und bei Druckbelastung schmerzt es schon auch.

0
@SiraWy02

Ja, weil vorn am Schienbein der Fußheber-Muskeln anwächst. Und weil gleichzeitig die Knochenhaut mit sehr vielen Nerven versehen ist. Beides zusammen ergibt diese Probleme. So schnell bildet sich keine Knochenhautentzündung.

Wenn nach einer Woche der Schmerz nicht weg sein sollte, dann geh zum Doc..

1

Was möchtest Du wissen?