Knochen steht leicht raus

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir Raten zu einem Orthopäden zu gehen, vielleicht hilft da ja schon Fußgymnastik und Einlagen, zum Chirurgen brachst du nicht, da kannst du hin, falls der Orthopäde dir nicht helfen kann, aber auch Orthopäden machen kleine Eingriffe.

Danke für den Rat!

0

Hallo Streetworker, ich würde an Deiner Stelle mal zum Arzt gehen, dass er sich das anschaut. Vielleicht brauchst Du einfach nur mal Einlagen oder Du hast über längeren Zeitraum keine guten Schuhe getragen. Ich würde da nicht sofort an einen chirurgischen Eingriff denken. Grüsse Gerda

Danke! Da werde ich mal gehen. Das könnte wirklich an den Schuhen liegen. Ich habe oft über einen längeren Zeitraum Turnschuhe getragen, die auch nicht mehr so gut waren. Liebe Grüße!

0

da kann ich meinen vorredner nur zustimmen! gehe zum arzt sicher ist sicher!

Druckgefühl in Zehgelenken

Hallo,

seit ca. 6 Wochen habe ich an zwei Zehengelenken des linken Fußes ein sehr unangenehmes Druckgefühl. Betroffen sind der Zeh neben dem kleinen Zeh und der mittlere Zeh, das Druckgefühl ensteht im mittleren Gelenk der Zehen.

Manchmal kann ich das Druckgefühl mindern indem ich das Gelenk mit den Fingern leicht verbiege und "knacken" lasse (so wie man auch die Fingergelenke "knacken" lassen kann).

Ich habe seit Jahren einen Spreizfuß und die äußeren Zehen sind etwas gebogen (leichte Hammerzehen).

Seit ca. 2 Wochen trage ich nun Einlagen, das Druckgefühl bessert sich aber nicht.

Hat jemand evtl. ähnliche Probleme und kann mir Tipps geben was ich noch machen könnte?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wie weiß ich ob der Fußzeh gebrochen ist ?

Am Sonntag bin ich gegen meinen Couchtische gleaufen und habe mir den Zeh neben dem kleinen Zeh angeschlagen es tat so weh dass ich sogar Sternchen gesehen habe. Auch heute habe ich noch starke Schmerzen kann wenn ich hinfasse den Zeh aber bewegen. Er ist leicht angeschwollen und rot. Könnte dass ein Bruch sein? oder ist dass nur eine Prellung? Was kann ich außer kühlen drauf machen?

...zur Frage

Schmerzen im Fuß was tun? :(

Hatte nach einer op am zeh eine kleine Entzündung in der wunde. Es ist inzwischen aber verheilt. Nun hab ich aber seit ca zwei Wochen schmerzen beim Gehen im Mittelfuß und nähe des Knöchels. War schon beim Arzt und er sagte es könnte davon kommen dass ich mein Fuß falsch verlagert hätte was möglicherweise stimmen könnte da ich nach der op eine zeit lang seitlich gelaufen bin. Aber wann gehen die schmerzen und wie kann ich die Heilung ggf beschleunigen?

...zur Frage

"Zu viel" Beckenknochen links, was könnte das nur sein?

Bitte bitte lest ganz Kur meine Frage durch: Ich hab ein Problem mit dem linken Beckenknochen. Am Darmbeinkamm steht es der Knochen so ab... also so als ob der Darmbeinkamm verdickt wäre. Ich weiß, dass es der Drambeinkamm ist, habe genug Bilder mit Beschriftung vom Becken gegoogelt. Ich hab auch ein Bild von einem Becken hinzufügt, da seht ihr wo es ist. Man sieht es von außen kaum, nur ganz leicht, das linke Becken (da wo es ist) steht ganz leicht ab. Man spürt es auch leicht, wenn man mit dem Daumen von unten den Darmbeinkamm am linken Becken entlang geht und gleichzeit das am rechten Becken macht. Links ist es leicht verdickt und leicht abstehend, rechts ganz normal fast flach. Diese Verdickung ist Knochen bzw knochenhart und tut nicht weh. Ich würde es deshalb am liebsten einfach ignorieren, aber leider hab ich Schmerzen bzw Druckgefühl im Liegen. Wenn ich rechts liege, also linker Beckenknochen (der verdickte) oben, dann sind die Haut/Muskeln an der Bauchseite (zwischen letzer Rippe und Beckenknochen so eingezwängt und unbequem, durch den dickeren (höheren) Beckenknochen. Es ist sehr unangenehm und stört beim Schlafen.

Ich gehe damit zum Orthopäde, aber ich verreise morgen für 1 Monat und würde gerne nicht 24/7 an nichts anderes denken, deshalb wollte ich euch mal fragen, was ihr vermutet, was es sein könnte...und ob man sowas jemals wieder weg bekommen kann!

Ich bin übrigends 18, fast 19 und weiblich, falls das irgendwie wichtig ist.

Bitte ignoriert die Frage nicht einfach, bitte sagt mir, was ihr denkt, was es sein könnte! Danke

...zur Frage

Ist der Zeh wohl gebrochen?

Ich bin vorhin mit meinem kleinen Zah unter der Wohnzimmertür hängen geblieben. Wenn ich mir den Zeh mal stoße, lässt der Schmerz irgendwann ja nach. Aber diesmal schmerzt es so sehr und pocht wie wild. Außerdem ist der Zeh angeschwollen. Ich kühle den Zeh jetzt und lege ihn hoch. Morgen werde ich wohl zum Arzt gehen. Wie wahrscheinlich ist es, dass der Zeh gebrochen ist? Wird dann eingentlich irgendwie behandelt?

...zur Frage

Brauner fleck am Zeh

Hallo, habe seit ca 2-3 monaten an beiden großen Zehen einen braunen fleck. am Rechten zeh ist er im laufe groeßer geworden. Zwischendurch juckt es da ziehmlich. Was ist das? Was kann ich machen ohne zum Arzt zu gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?