Knieschmerzen mit 14 Jahren

4 Antworten

Es wäre schon gut, wenn du mal zum Arzt gehen würdest. Es kann sich eine Sehne verdreht haben oder der Miniskus ist angerissen. Wenn der Arzt nichts findet, würde ich dir raten, den Fersensitz zu lernen und täglich bis zu 10 Minuten zu sitzen. Gut ist auch die Beine zuöffnen und sich zwischen die Beine zu setzen. Zuerst ganz vorsichtig oder ein Kissen unterlegen. Lass oft kaltes Wasser über dein Knie laufen.

Ja du solltest zum Arzt gehen. In jungem Alter ist das nicht normal und selbst wenn du älter wärst würde ich das ansehen lassen. Bevor es schlimmer wird.

was könnte es denn sein?? Danke..Michi

0

Allerdings solltest Du Mal zu einem Arzt gehen, und zwar zu einem Orthopaeden oder Sportarzt.

Knieschmerzen im rechten Bein

Hallo, ich bin vor ca 1,5 Monaten im Sportunterricht mit einem Klassenkameraden zusammengestoßen, habe mir dann irgendwie das Knie verdreht und hatte danach starke Schmerzen im Knie. Ich konnte kaum noch auftreten und knicken ging nur unter sehr starken SChmerzen. Habe dann etwas abgewartet und es ging so nach einer Woche auch wieder weg. Vor 3 Tagen hab ich irgendwie eine falsche Bewegung gemacht und es hat wieder richtig angefangen zu schmerzen. Ich kann mein Bein kaum richtig strecken, ohne dass es weh tut. Laufen geht, solange ich das Bein nicht knicke. Wenn ich abends im Bett liege und ih mein Bein leicht angewinkelt habe geht es nach ner Zeit, aber sobald ich es wieder strecken möchte um aufzustehen tut es höllisch weh.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da ich nicht so wirklich weiß was ich machen soll weil meine Eltern auch im Urlaub sind und ich auch nicht so leicht irgendwo hin fahren kann.

Danke schonmal

...zur Frage

Knieschmerzen nach dem Laufen?

Hallo! Meine Knie sind ziemlich stark nach innen gedreht... Immer nachdem ich laufen war oder Kniebeugen gemacht habe, tut mein linkes Knie sehr stark weh. Meistens sind die Schmerzen nach einer Stunde wieder weg, aber manchmal dauern sie sogar bis zum nächsten Tag. Allerdings ist es nie geschwollen oder ähnliches. Ich kann mein linkes Knie außerdem glaube ich weiter durchstrecken, als ich es können sollte...

Was auch komisch ist: es knackst fast immer, wenn ich es ausstrecke und ich habe das Gefühl, dass eher innen -bin mir nicht ganz sicher- eine Sehne/ein Band "umspringt" (aber keine Ahnung, was das ist)

Gestern hatte ich in der Schule turnen und ich bin nicht sehr viel gelaufen, aber mein Knie hat wieder weh getan. Ich habe schon versucht, die Schmerzen mit Traumeel und Dolobene zu stillen, aber ohne Erfolg. Das aber nur, wenn sie ganz stark waren. Die Schmerzen sind entweder innen auf der ganzen Seite, oder links knapp unter der Kniescheibe.

Ich war auch schon bei einer Osteopathin, die mir Übungen gegeben hat. Die haben aber nichts geholfen.

Soll ich zu einem Orthopäden oder zu einem Physiotherapeuten gehen? Ich gehe nämlich davon aus, dass die mir sagen, dass es wegen meiner x-Beine ist. Dagegen kann ich aber nicht wirklich etwas tun. Habt ihr eine Idee, was das sein könnte, bzw. was ich machen kann?

Und meint ihr, kann ich weiterhin meine Kniebeugen machen und, wenn es wieder wärmer wird laufen gehen?

P.S.: Ich hatte noch nie Knieverletzungen.

Danke im Vorraus! :) lg lil2000

...zur Frage

knie schlaeft ein, was kann das sein?

mein knie schlaeft immer wieder ein, meistens abends im bett. gestern war es jedoch auch beim laufen. wenn ich abends im bett liege fuehlt es sich ganz taub und schwer an und wenn ich versuche es zu heben schmerzt es. was kann das sein?

...zur Frage

Woher kommen Knieschmerzen?

Ich habe, seitdem ich gestern laufen war, ziemliche Knieschmerzen. Ich laufe nicht regelmäßig und wollte jetzt im Frühling wieder etwas für meine Gesundheit tun. Wieso schmerzt mein Knie immer noch?

...zur Frage

Wärme oder Kälte bei einem schmerzenden Knie?

Was ist besser, wenn man Knieschmerzen hat weil man beim Laufen gestützt ist, Wärme oder Kältewickel? Wie kann man eine Schwellung vermeiden?

...zur Frage

Knieschmerzen und kein Arzt weis warum?!

Hallo, ich habe seit paar Wochen Knieschmerzen. Sie sind sowohl in Ruhe als auch bei Belastung. Es ist fast ein Durchgehender Schmerz (Stiche), aber bei manschen Bewegungen, muss keine bestimmt sein verstärkt sich der Schmerz. Ich kann auch schon nicht mehr knien weil das soweh tut! Auch wenn ich länger Sitze, schmerzt es stark. Der ruheschmerz ist im Kniedrinn, während der Bewegungsschmerz im Knie wandert. Unter der Kniescheibe habe ich eine große stelle, da ist kein gefühl mehr( mehr nach aussen verlagert). Das knie ist auch leicht geschwollen, diese schwellung geht aber auch nicht weg( die hab ich schon paar Jahre). Genauso wie die Knieschmerzen, nur das die immer wieder auftauchen und geht dann nach wochen wieder weg). Ich war schon öfters beim Arzt, hatte auch MRT. Fest gestelt wurde allerdings nichts.

Infos zur mir noch: ich bin 18, mache gerne Sport und habe ein Beruf in dem ich sehr viel laufen muss.

LG Lila

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?