Knieschmerzen in der Kniekehle und seitlich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solch ein Sturz auf ein Knie belastet die gesamte Gelenkstruktur recht stark. 

- Besonders die Bänder, die ein Knie stabilisieren, sind dabei besonderen Belastungen ausgesetzt. Je nach Winkel des Aufpralls sind die Belastungen zwar unterschiedlich stark, aber doch stark. 

- Auch Schleimbeutel mögen solche stumpfen Traumata garnicht gerne, reagieren auch mal entzündlich. 

- Auch die beteiligten Gelenkknorpel mögen keine heftigen Druckspitzen.

Es gibt also einige Gewebe des Knies, die solche Stürze nicht so toll finden. Welche denn nun genau bei Dir mit Schmerz aufmuckern, das kann nur ein Orthopäde genau herausfinden, indem Du ihn mal beaufschlagst. Diagnosen aus der Ferne ohne Untersuchung gibt es nicht. 

Bis dahin ist es ganz sicher gesünder für Dein Knie, wenn Du mit dem Ballschmeissen erst mal pausierst. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
12anireb12 24.11.2016, 10:27

Ich spiel jetzt schon ca 10 Jahre Handball und ich bin je nachdem auch öfters aufs Knie gefallen nur waren es dann am Ende blaue Flecken und nicht solche Schmerzen...

Also damals waren das so eher stumpfe Schmerzen und wenn dann nur auf der Kniescheibe aber jetzt hab ich wirklich hinten und seitlich...

Aber aufjeden Fall danke

0
Winherby 24.11.2016, 10:30
@12anireb12

Die Wurst hat zwei -, sonst hat alles mal ein Ende. Wenn Dein Knie diese Belastungen bereits solange klaglos mitgemacht hat, sei ihm dankbar und gönne ihm nun ein wenig Ruhe. Es sei denn, Du hast eine lukrative Sportinvaliditätsversicherung.

3

Was möchtest Du wissen?