Knieschmerzen durchs Wachsen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Wachstum können kurzfristige Beschwerden auftreten, die aber nach zwei drei Tagen wieder vorbei sind. So wie die Beschwerden jedoch geschildert sind, tippe ich hier auf das Typische, statik bedingte Problem und empfehle den Fußcheck zu machen (ich biete den auf meinen Seiten). Wichtig ist auch, das Gangbild genau anzuschauen,- aber bitte nicht auf dem Laufband. Ansonsten ist Schwimmen ein wirklich guter Tipp,- das ist der ideale Ausgleich zur Leichtathletik.

Hallo Dagmar70, ich kenne das aus meiner Jugend, ich hatte aufgrund eines zu schnellen Wachstums immer Knie- und Rückenschmerzen. Es kann sehr gut sein, dass die Probleme durch das Wachstum kommen. Dennoch würde ich dir empfehlen, dass du mit ihr zum Orthopäden gehst, denn es kann auch sein, dass die Probleme im Knie durch eine Fehlbelastung, oder falsche Bewegungsausführung im Sport kommen. Achte auch auf ihr Schuhwerk, dass es für ihren Laufstil und ihr Fußbett angepasst ist. Ich würde dir einen Besuch beim Orthopäden, Physiotherapeuten, oder Osteopathen empfehlen und würde ebenso in einem guten Sportfachgeschäft einen Lauftest machen lassen, damit ihr den passenden Trainingsschuh habt. Gute Besserung an deine Tochter!

Warum habe ich Gelenkschmerzen/ Woher kommen meine Gelenkschmerzen?

Hallo ihr Lieben,
ich (16/w) habe seit ca. 1 1/2 Jahren Knieschmerzen. Diese Schmerzen breiten sich nun über meinen ganzen Körper aus. Ende letzten Jahres bzw. Anfang desen Jahres fingen meine Knöches an diese schmerzen enenfalls zu haben, danach kam die Hüfte, die Handgelenke, die Ellbögen und meine Schultern. Ich war, als nur meine Knie weh taten, beim Orthopäden. Er meinte ich wachse nur. Als die schmerzen nicht besser wurden und sie sich nun auch auf andere Gelenke gesetzt haben, ging ich zu meinem Arzt. Er nahm mir Blut ab, jedoch ohne irgendwelche Anzeichan von Rheuma, Leukämie oder Borelien ( ich hatte mit 11/12 einen Zeckenbiss ). Ich habe weder geschwollene Gelenke noch werden meine Gelenke warm. Die Schmerzen treten sowohl bei Bewegung, als auch im Ruhrzustand auf. Kennt sich irgendeiner von euch damit aus und kann mir weiterhelfen, denn ich und mein Arzt wissen nicht weiter.

Danke
Emma

...zur Frage

Kind 10 jahr Klagt über Herzstiche was tun?

Hallo ..meine fast 10 jährige Tochtertreibt hochleistungssport im Tanzenn3 mal die woche training und viele auftritte klagt seit einiger zeit über herzstechen .....im ruhezustand...... ein vorstellem beim arzt ohne befund......

sie ist seit 2 jahren immer krank sehr oft mandelentzünung, oder gripaleinfektionen .....freitag wurde sie von der Schule nach Hause geschickt weil sie wieder starke herzstiche hatte und plötzliches Fieber....... gegen Mittag kam dann noch schnupfen daz und knochenschmerzen aber was mich beunruhigt die herzstiche wurden stärker ..... aber sekunden später wieder weg... sie ist bis auf den gripalen infekt fit .. sie ißt und trinkt und wenn das fieber runter geht möchte sie am liebsten wieder rumturnen ...... Wenn diese Herzstiche und schmerzen auftreten wird sie recht blass im gesicht ... fängt sich aber sobald es wieder aufhört ich habe jetzt die woche einen termin bei einer kinderkardiologin aber bis zu diesen termin sind es noch 2 tage und ich bin echt beunruhigt ....und um so mehr ich lese um so unruhiger werde ich .....ich bin hin und her gerissen meine tochter heute noch in der kinderklinik vorzustellen ... was soll ich tun ?

wie gesagt jetzt geht es ihr wieder gut .....

über antworten wäre ich sehr dankbar

gruß Flames

...zur Frage

Können unbestimmte Schmerzen mit Depressionen zusammen hängen?

Ein Freund von mir ist schon seit längerer Zeit depressiv und nimmt aber keine Hilfe in Anspruch. In letzter Zeit klagt er immer wieder über verschiedene Schmerzen. Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, usw. Kann das auch mit der Psyche zusammen hängen oder muss da etwas organisches dahinter stecken? Bislang wurde bei Untersuchungen nichts gefunden.

...zur Frage

Schienbeinkantensyndrom?

Hallo,

Ich leide seit längerer zeit an schmerzen am schienbein. Diese treten immer nach einem Fußballspiel oder training auf. Habe deshalb 3 Wochen pause gemacht und mit salben verbänden usw das ganze behandelt. Habe dann ganz langsam das training wieder aufgenommen und bin etwas laufen gegangen. sofort gingen die schmerzen wieder los. Direkt weiter pausieren kann ich nicht. ich brauch den sport weil es so ziemlich das wichtigste in meinem leben ist. Vom Arzt kommt nur " Schonen" und "salbe". Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich tun soll. hat da jemand ehrfahrungen damit oder tipps?

LG

...zur Frage

Knieschmerzen seit 4 Monaten und keiner findet was!?

Da ich in einer ziemlich aussichtslosen Situation bin wende ich mich mal ans Forum, vielleicht hat jemand ähnliche Probleme oder Erfahrungen.

Zu mir: 18 Jahre alt Sehr Sportlich, Fußball

Anfang März gingen die Probleme los: Im Training gingen die Schmerzen los, nachdem ich eine Flanke abgefangen habe bin ich beim aufkommen mit meinem Fuß weggerutscht und habe mir das Knie verdreht. Zuerst dachte ich mir das ist nicht schlimm ich kann das Training durchziehen aber schon nach weitere 10 Minuten musste ich dann endgültig das Training abbrechen da die Schmerezen so stark waren das ich nicht mehr richtig auftreten konnte und mein Knie sich wie wackelpudding anfühlte.

Am nächsten Morgen immer noch starkes Ziehen, stechen unter Egal ob bei Belastung oder keine und gleich zum Haus Arzt der konnte mir nichts sagen und hat mich zum Sportarzt Geschickt Am gleichem Tag hatte ich dann dort den Termin

Diagnose: Innenband-, Innenmeniskus-, Kreuzbandzerrung. Und habe natürlich Sport verbot bekommen

konnte aber keine Besserung feststellen. (10 Tage später) Wieder zum Arzt, seine Reaktion: Das gibt es doch nicht, ich muss Geduld haben das dauert...

Weitere 2 Wochen Später, noch immer keine Besserung zum MRT Ergebnis : Kreuzbandzerrung und eine Zyste in der Kniekehle .

Weitere 3 Wochen Später konnte wieder gehen aber noch immer mit recht vielen Schmerzen also keine wirkliche Besserung Arzt sagt. Das dauert ich muss Geduld haben

Weiter 6 Wochen später : kontroll MRT, da ich noch immer die Schmerzen sich nicht gebessert haben. MRT Kamm raus das alles heile ist nur man sieht noch immer die Zyste

Dann sollte ich zum Chirurg wegen OP Beurteilung, ob es nicht Sinn macht die Zyste raus zu operieren . Der Chirurg meinte auf gar keinen Fall operieren da die Schmerzen auf gar keinen Fall was mit der Zyste zu tun hat . Er meinte auch das ich wieder Sport machen darf. Ich habe jetzt mehrmals versucht leicht zulaufen, aber immer muss ich schon nach 15 Minuten leicht laufen aufhören, da die Schmerzen so stark werden, dass ich kaum Auftreten konnte bzw. fühlt eich mein Knie auch extrem an wie wackelpudding also ich hatte keine Stabilität im Knie.

Ich habe immernoch stechenden, ziehende Schmerzen bei Belastung uns ohne Belastung. An Sport ist eigentlich nicht zu denken!

Hatte inzwischen min. 30 Einheiten Physio bei 3 verschiedenen Therapeuten und war bei mehreren Ärzten. Keiner kann sich erklären wo die Schmerzen herkommen. Habe alles durch angefangen von Topfenwickel bis hin zu Pferdesalbe, alles ohne Ergebnis. Die Oberschenkelrückseite kann ich ohne Schmerzen trainieren.

Vielleicht hat irgendwer eine Idee was das noch sein könnte, bin wirklich für jeden Tip dankbar!

Was soll ich nur machen

...zur Frage

Ischiasschmerzen trotz Bandscheiben OP

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen. Ich bin Profisportler, und wurde nach nicht gelungenen Behandlungen am 13.01.2011 an der Bandscheibe (L5/S1) operiert. Ich hatte davor unglaubliche Schmerzen im Gesäß und Bein. Nach der OP war alles gut soweit. Habe ein Reha programm absolviert, und mit dem Training angefangen, nun vor ein paar Tage fingen die Schmerzen wieder im Gesäß an,der Rücken fühlt sich auch fest an. So langsam verzweifel ich,bald fängt die Vorbereitung an, und weiss nicht was ich machen, bevor ich zum Arzt gehe und die es dem Arbeitgeber erzählen,wollte ich hier um Rat bitten.

Sollte ich nochmal ein MRT machen?Oder meint ihr es ist muskulär? Oder ist der Nerv nur gereizt und ich sollte kurz pausieren, weil es zu viel belastung war?

Danke im vorraus LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?