Knieschmerzen beim joggen - was hab ich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Farid,

Ich hatte vor einiger Zeit fast genau das gleiche Problem. Einziger unterschied ist das es bei mir ums Tennis spielen ging. Hatte auch irgendwann plötzlich Beschwerden im Knie bekommen. Diagnose vom Arzt ist ähnlich wie bei dir, also zu viel Spielraum usw. Der Tipp mit dem Quak kann ich dir auch nur bestens empfehlen. Der Quark wirkt Entzündungshemmend und schmerzlindernd. Mein Orthopäde hat mich damals zu ner knieschule geschickt wo ich hilfreiche Übungen sowie viel über mein Knie gelernt habe. Mit Hilfe der Übungen und regelmäßiges auftrainieren der Knie bzw beinmuskelatur im Fitnessstudio ( anfangs auch mit Bandage) kann ich heute wieder problemlos Tennis spielen. Ab und an ist das knie zu spüren, das wird wohl auch nicht ganz ausbleiben. Liebe Grüße Kerstin

Du hast Kniebeschwerden und die können sehr vielfältige Ursachen haben. Joggen ist für die Knie nicht ideal. Besser wäre da Walking und noch besser Radfahren. Sehr gut für die Knie insgsamt ist Gymnastik, der Fersensitz, die Beine öffnen und sich zwischen die Beine setzen. Dadurch werden die Bänder sanft gedehnt und elastisch gehalten. Ich habe mit diesen Übungen meine Knie gut in den Griff bekommen. Wichtig ist aber immer, nie übertreiben und nach Warnschüssen Pausen einzulegen. Es geht immer nur soweit es geht.

Hallo Farid,

das Joggen geht schon auf die Gelenke, bei jedem Schritt wirkt ein vielfaches deines Körpergewichtes aug die Knie, Füsse, Knöchel und Wirbelsäule, erst recht wenn du auf harten Untergrund läufst, vielleicht solltest du in der nächsten Zeit, deinen Gelenken zu Liebe statt zu Joggen, besser Walken.

bei Google findest du viele Seiten zum Thema: joggen schmerzen

Gruß Mahut

Hallo,

danke für eure Antworten.

Also "Walken" ist wirklich nicht mein Ding, das ist einfach nur "gehen". Ich möchte mich beim Sport auspowern…

Ja Radfahren ist wohl die einzige Alternative die für mich in Frage kommt, wobei das an Joggen nicht rankommt. Das ist das Problem. Eigentlich wird nur beim Joggen der ganze Körper beansprucht.

Ich mache jetzt erstmal Pause vom Joggen und versuche es in ein paar Wochen nochmal.

1
@Farid

Hallo Feid, auch beim Walken kannst du dich auspowern, es gibt oder gab sogar eine Olympische Disziplin Gehen, das könntest du vielleicht auch machen

Gebe mal gei google Walkng Sport und Gehen Sport da findest du viele Infos, sogar kleine Filmchen

Radfahren ist natürlich für die Knie auch sehr gut, damit habe ich meine Knie Arthrose zum Stillstand gebracht.

3

Knieschmerzen nach dem Laufen?

Hallo! Meine Knie sind ziemlich stark nach innen gedreht... Immer nachdem ich laufen war oder Kniebeugen gemacht habe, tut mein linkes Knie sehr stark weh. Meistens sind die Schmerzen nach einer Stunde wieder weg, aber manchmal dauern sie sogar bis zum nächsten Tag. Allerdings ist es nie geschwollen oder ähnliches. Ich kann mein linkes Knie außerdem glaube ich weiter durchstrecken, als ich es können sollte...

Was auch komisch ist: es knackst fast immer, wenn ich es ausstrecke und ich habe das Gefühl, dass eher innen -bin mir nicht ganz sicher- eine Sehne/ein Band "umspringt" (aber keine Ahnung, was das ist)

Gestern hatte ich in der Schule turnen und ich bin nicht sehr viel gelaufen, aber mein Knie hat wieder weh getan. Ich habe schon versucht, die Schmerzen mit Traumeel und Dolobene zu stillen, aber ohne Erfolg. Das aber nur, wenn sie ganz stark waren. Die Schmerzen sind entweder innen auf der ganzen Seite, oder links knapp unter der Kniescheibe.

Ich war auch schon bei einer Osteopathin, die mir Übungen gegeben hat. Die haben aber nichts geholfen.

Soll ich zu einem Orthopäden oder zu einem Physiotherapeuten gehen? Ich gehe nämlich davon aus, dass die mir sagen, dass es wegen meiner x-Beine ist. Dagegen kann ich aber nicht wirklich etwas tun. Habt ihr eine Idee, was das sein könnte, bzw. was ich machen kann?

Und meint ihr, kann ich weiterhin meine Kniebeugen machen und, wenn es wieder wärmer wird laufen gehen?

P.S.: Ich hatte noch nie Knieverletzungen.

Danke im Vorraus! :) lg lil2000

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?