Knieschmerzen , was tun ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde auch mehr zur Kälte tendieren. Lass oft kaltes Wasser über dein Knie laufen, sowie von vorn als auch von hinten und zähle dabei langsam bis 10 oder 15. Es kann eine beginnende Arthrose sein oder einfach nur ein Läuferknie, so wie ich es auch habe, das nur bei Belastungen weh tut. Mir hat der Fersensitz und das sich zwischen die Beine Setzen immer gut geholfen. Auch Fußgymnastik wirkt sich auf die Knie aus und natürlich eine optimale Haltung, damit nicht das gesamte Gewicht auf den Knien lastet. www.gesundheitsfrage.net/tipp/richtige-haltung. Auch wenn es ab und zu weh tut, Bewegung ist besser als Schonung, aber auf keinen Fall überbelasten.

Es ist kein Wunder das dir die Knie wehtun, wenn du hohe Schuhe anziehst. Da werden die Knie falsch belastet, dadurch kann eine Arthrose entstehen, oder der Meniskus geschädigt werden, du beschreibst das genauso wie es bei mir war, seitdem ich konsequent die hohen Absätze weg lasse und bequeme Schuhe anziehe, dazu mich viel Bewege und Rad fahre ist es besser geworden.

Durch die Schuhe mit den hohen Absätzen, werden auch irgendwann deine Füße leiden.

Oh,das Kommentar von mir kam vielleicht etwas falsch an. Ich trage immer nur Turnschuhe und vlt alle 6 Monate mal hohe Schuhe, wenn eine Feierlichkeit ansteht.Aber wenn ich hohe Schuhe trage finden das meine Knie überhaupt nicht gut und danach habe ich immer die Beschwerden.Ich trage in der Freizeit nur Turnschuhe ohne Absatz :) Viel bequemer.

0

Also wenn dein Knie heiss und rot wird ist es ein entzündlicher Prozess und da hilft Kühlung. Du merkst schnell ob dir das gut tut oder nicht. Bei Kühlung musst du darauf achten, dass du es nicht zu lange machst, weil sonst das Gewebe zu stark auskühlt. Mit so einer Kühlkompresse aus dem Gefrierfach max. 10 Minuten, lieber öfters wiederholen. Ein Knie vergißt nie, heisst es und deshalb können natürlich frühere Verletzungen eine Ursache sein. Zum Arzt musste trotzdem und verschleppen solltest du es auch nicht. Ich hoffe du hast einen fähigen Orthopäden in deiner Nähe, die sind nämlich selten.

Wie kommt Wasser ins Kniegelenk ("Erguß") und was macht es da?

Und was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Starke Schmerzen nach Sturz vor 5 Monaten beim Laufen -Meniskusriss?

Hallo

Ich bin vor ca 5 Monaten beim Laufen stark auf mein Knie gefallen und habe seitdem starke Schmerzen beim Treppen rauf steigen ( manchmal auch hinunter), nach langem knien und intensivem Sport. Am meisten sticht und drückt es direkt auf der Kniescheibe (schwillt auch manchmal leicht an) und an der Innenseite des Knies.

Oft knirscht und quietscht das Knie auch direkt über der Kniescheibe. Der Arzt vermutet Innenmeniskuseinriss oder entzundene Plica.

 Kann jemand MR Bilder lesen und kann man etwas erkennen? Danke schonmal im vorhinein.

...zur Frage

Knie schmerzt, was tun?

Hallo, als ich heute früh zu Bett bin war noch alles ok. Als ich paar Stunden später wieder aufstand merkte ich einen Druck im Knie. Wenn ich das Bein durchstreck oder komplett anwinkel zieht es schmerzhaft. Das Knie ist auch etwas dicker als das andere. Was könnte das sein? Schmerz ist unter der Kniescheibe..eine Art blockade bzw Steifheit. Kühlen oder wärmen?

...zur Frage

Meniskus-OP notwendig?

Guten Morgen zusammen,

ich frage mich, ob eine Meniskus-OP bei folgendem Befund wirklich notwendig ist, so wie der Chirurg rät. Der Chirurg möchte gerne den Meniskus nähen.

Bin mir jedoch ziemlich unsicher, ob ich das machen lassen soll.

Aktuell habe ich im Alltag keine Beschwerden. Beim Laufen von längeren Strecken oder beim Joggen, spüre ich, dass etwas mit meinem rechten Knie "nicht in Ordnung" ist. Ich würde aber nicht sagen, dass es starker Schmerz ist. Ein stechender Schmerz entsteht, wenn ich in die Hocke gehe und das Bein somit sehr stark angewinkelt ist oder im Schneidersitz.

Der "Unfall" ist nun schon 5 Wochen her.

Noch kurz zu mir: Ich bin Mitte 20, treibe sehr viel Sport (tanzen, turnen, Kraftsport)

Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen und Meinungen freuen.

DANKE.

...zur Frage

Kreuzband OP...noch geschwollen trotz Punktur

Hallo ihr Lieben,

ich hatte Mittwoch meine OP am linken Knie. Jetzt ist das Knie geschwollen sowie die Kniekehle und bis zum Knöchel auch das Bein. Ist das normal?

Ich hatte gestern auch eine Punktur und trotzdem ist es oberhalb der Kniescheibe wieder dick.

...zur Frage

Knieschmerzen -innen am linken Knie- was kann das sein ?

HILFE !

seit ca. 5-6 Tagen habe ich starke Schmerzen innen am rechten Knie ! vor ca. 1nem Jahr hatte ich die gleichen Schmerzen schonmal, aber nicht an der innen Seite vom Knie sondern am anderen Knie und vorne. Damals war ich beim Arzt und der hat einen "Schlotter" diagnostiziert. Ich durfte ein halbes Jahr keinen Sport machen. Aber was könnte es sein was ich diesmal habe ? Also.. wenn ich mein Bein hebe, beim treppenlaufen, und wenn ich mein Knie etwas zurseite drehe tut es weh. Beim normalen laufen tut es nicht wirklich weh. Beim Schlafen bin ich schon öfters mit starken Schmerzen aufgewacht. Es ist keine Schwellung zu sehen und wenn ich auf die Stelle drücke, bei der es wehtut, merke ich nichts. Was kann dass sein ? Ich möchte nicht zum Arzt gehen und habe Angst dass ich jetzt wieder ein halbes Jahr kein Sport machen darf... BITTE HELFT MIR ! --> dankee

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?