Kniescheibe springt raus, was tun?

2 Antworten

Ist es denn geschwollen? Du musst wirklich zum Arzt, weil die dann röntgen, ob was am Knochen beim Rausspringen kaputt gegangen ist bzw. checken, ob ein Band gerissen ist. Ab zum Arzt!! Und der verschreibt dir dann ne Bandage (frag ihn mal nach der Kassler-Bandage) die du trägst, damit das Knie stabilisiert wird. Je häufiger das passiert, desto höher steigt das risiko, an Arthrose zu erkranken, weil jedes mal Knorpel in Mitleidenschaft gezogen wird. Liebe Grüße!

auf jeden Fall zum Arzt, das kannst du nicht selbst behandeln

Hatte jemand so etwas ähnliches auch schon mal?

Ich habe seid Sommer letzten Jahres Knieschmerzen mit einer herausspringenden Kniescheibe. Seid Oktober trage ich eine Bandage an meinem linken Knie. Wenn ich mein Bein ausstrecke springt ab und zu die Kniescheibe raus. Aber wieder rein. Vorallem in der Schule wenn ich auf dem Stuhl sitze. Jetzt merke ich aber auch schon seid Anfang des Jahres das beim Treppen steigen mein Knie weh tut. Es knackst auch öfters mal. Der Orthopäde meinte (LETZTES JAHR) es käme vom wachsen und geht von selbst wieder weg.

Kennt das jemand oder weiß jemand was das sein könnte?

Kurz zu mir Ich bin 13 jahre alt und weiblich. Bin nicht übergewichtig und nicht untergewichtig. Mein Opa hatte anzeichen von Arthrose im Kniegelenk. Er wurde operiert. Falls das wichtig ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?