Kniescheibe schmerzt beim Schlaf

3 Antworten

Hallo, auch ich möchte dir raten, einen Arzt aufzusuchen, da man mit Knieschmerzen nicht spaßen sollte. Du kannst dich auch vorerst hier über Knieschmerzen informieren und welche Ursachen bei dir zutreffen könnten.

Viele Grüße und gute Besserung. ;)

Hi Kenne das nur zu gut. Habe mich vor 5 wochen am linken knie verletzt. Vor 2 wochen hatte ich eine kniespiegelung. Habe auch mitten in der nach höllische schmerzen. Aber auch bei tag, kann meinen fuss nichtmal voll belasten weil ich sonst supa schmerzen hab. Ich wünsche dir alles gute.

Ich würde dir raten einen Orthopäden aufzusuchen,

Ich hatte das auch sehr oft, da hat der Orthopäde dann eine Arthrose festgestellt,

Bei mir war es so, das ich das Bein wenn es angewinkelt war, nicht gerade bekam, nur in milimeterschritten ging es, manchmal dauerte es 10 Minuten bis ich es dann gerade hatte, erst nachdem ich mit dem Radfahren begonnen hatte, hörte es nach einiger Zeit auf.

Ich wünsche dir, das du die Schmerzen bald wieder los bist.

Sind Knieschmerzen bei Berührung noch nach 4 Wochen normal?

Hallo,

ich habe seit ungefähr 4 Wochen bei einem Fusballspiel einen scharf geschossenen Ball auf mein Knie bekommen. In dem moment musste ich mich auch hinlegen, aber nach ca 5 minuten ging es wieder einigermasen.

Das Knie schmerzte ca eine Woche lang (auch beim laufen etwas). Als es wieder gut ging schmerzt es trotzden immer noch wenn ich mich darauf abstürzen will oder mit etwas in Berührung kam.

Wenn ich etwas stärker mit dem Knie in Berührung komme schmerzt es bis zum nächsten Tag (beim Laufen nur ein bisschen, besonders schon beim anfassen). Dazu ist noch zu sagen, als ich den Ball auf das Knie bekam war nichts äuserlich beim Knie zu sehen, ich würde die schmerzen unterhalb der Kniescheibe anordnen.

Habe vor bald einen Arzt aufzusuchen, oder was meint ihr?

...zur Frage

Schmerzen Kniescheibe?

Unser Sohn fast 14 hat seit 2Tagen Schmerzen im Knie im Bereich der Kniescheibe sagt er. Die Schmerzen sind meist beim knien, aufstehen, hinsetzen. Beim aufstehen knackt das dann auch immer im Knie. Hat jemand eine Vermutung was das sein könnte?

...zur Frage

Knieschmerzen beim Sport und Kniebandage

Hallo, ich habe vom Orthopäden eine Kniebandage verschrieben bekommen - eine mit einem Ring um die Kniescheibe. Ich gehe gerne bergwandern und habe vor allem beim bergabgehen immer Knieschmerzen. Der Arzt hat das Knie geröngt und meinte ich hätte (wohl angeboren) eine "geteilte Kniescheibe" und auch schon eine leichte Arthrose (ich schätze mal, ich habe wegen Punkt 1 fehlbelastet). Nun habe ich aber das Gefühl, dass mein Knie noch mehr schmerzt, wenn ich die Bandage trage. Gestern war ich Langlaufen und bin mit dem Ding nur über die Loipe gehumpelt. Hier sind Ferien, die Praxis ist geschlossen, wir haben schönstes Bergwetter und ich will raus! Also meine Frage an euch: Ist das vielleicht anfangs (wenn man noch nicht daran gewöhnt ist) normal, dass es mit der Bandage mehr schmerzt? Soll ich das Ding weiter tragen oder erst mal ohne und nach den Ferien nochmal zum Arzt? Und grundsätzlich: Ich mache mir Sorgen, um das Knie, weil ich doch so gerne in den Bergen unterwegs bin! Gibt es aus eurer Sicht noch andere Möglichkeiten (z.B. Physiotherapie)? Vielen Dank!

...zur Frage

stechende schmerzen am knie!

Hallo :) ich habe schmerzen am knie es ist schon seit etwa 2 wochen so. aber als ich heute saß und wieder aufstande hatte ich ganz plötzlich starke stechende schmerzen unter der kniescheibe. jedesmal wenn ich auftrete oder mein bein anwinkel sticht es wieder sehr. kann es was damit zutun haben das ich vor kurzem mit meinem fuß umgeknickt bin irgendwie? oder andere ideen? bin für alles dankbar :)

...zur Frage

Sturz aufs Knie, was kann passieren?

Bin heute nachmittag ziemlich platt genau auf die Kniescheibe gestürzt. Ich konnte minutenlang nicht aufstehen, wegen der Schmerzen. Es ist eine Schürfwunde. Zwar kann ich nun wieder gehen, aber das Knie schmerzt noch immer. Könnte noch etwas anderes passiert sein? Wie kann ich das testen?

...zur Frage

Starke Knieschmerzen beim einsteigen ins Auto!

Hallo!

Ich bin gestern schnell ins Auto eingestiegen dabei hat mein Knie sehr stark geschmerzt. Ca. 1 minute hatte ich kaum aushaltbare starke stechende schmerzen, dazu kam noch dass das Knie total blockiert war. Dieser Schmerz hat nach einer minute aufgehört. Dannach hatte ich nur noch leichte schmerzen. Die nacht waren die schmerzen stärker. Ich kann nun mein bein nicht mehr beugen nur unter sehr starken schnerzen. Die schmerzen sind am linken Knie außen neben der kniescheibe. Auf das Knie stützen geht auch nicht mehr. Des Weiteren kann ich nicht in die Hocke gehen.

Nun ist mein Knie leicht geschwollen und hat einen leichten blauen fleck. Die kniescheibe ist sehr schwammig und es fühlt sich so an als wäre da irgendwie ne spannung drinne oder es liege irgendwas darauf, fühlt sich an als ob jemand die hand drauf hat. Schwer. Die kniescheibe kann ich unter schmerzen hin und her schieben. Das Knie ist auch leicht warm. Laufen gehr auch nur unter schmerzen.

Könnt ihr mir vielleicht helfen? Kann das sein dass das bald besser wird? Oder sollte ich lieber sofort zum Arzt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?