Kniescheibe schmerzt beim Schlaf

3 Antworten

Hallo, auch ich möchte dir raten, einen Arzt aufzusuchen, da man mit Knieschmerzen nicht spaßen sollte. Du kannst dich auch vorerst hier über Knieschmerzen informieren und welche Ursachen bei dir zutreffen könnten.

Viele Grüße und gute Besserung. ;)

Hi Kenne das nur zu gut. Habe mich vor 5 wochen am linken knie verletzt. Vor 2 wochen hatte ich eine kniespiegelung. Habe auch mitten in der nach höllische schmerzen. Aber auch bei tag, kann meinen fuss nichtmal voll belasten weil ich sonst supa schmerzen hab. Ich wünsche dir alles gute.

Ich würde dir raten einen Orthopäden aufzusuchen,

Ich hatte das auch sehr oft, da hat der Orthopäde dann eine Arthrose festgestellt,

Bei mir war es so, das ich das Bein wenn es angewinkelt war, nicht gerade bekam, nur in milimeterschritten ging es, manchmal dauerte es 10 Minuten bis ich es dann gerade hatte, erst nachdem ich mit dem Radfahren begonnen hatte, hörte es nach einiger Zeit auf.

Ich wünsche dir, das du die Schmerzen bald wieder los bist.

Nach Brelleung in der Kniescheibe kann ich das Bein nicht mehr anheben

Guten Tag,

Ich hatte letzten Montag ein Arbeitsunfall, bin mit dem rechten Bein weg gerutscht und mit der rechten Kniescheibe auf einen Betonabsatz geknallt.

Ich konnte nicht mehr aufstehen, mein Chef hat mich zu einem D Arzt gefahren. Der hat festgestellt das ich eine Brellung habe, hat mir salbe verschrieben und 2 Gehhilfen gegeben.

Ich kann zwar das Knie einigermaßen belasten wieder.

Aber habe immer noch Probleme, wenn ich aufstehen will dann zieht das in der Kniescheibe.

Was mich besonders verunsichert ist aber das ich mein Knie nicht mehr anheben kann.

Wenn ich es probiere, dann beuge ich eher das Knie, ein anheben ist nicht möglich. Ich kann aber mein zehen bewegen und das Fussgelenk.

Aber was zwischen Kniescheibe und denn Fussgelenk ist, kann ich nicht "kontrollieren", wenn ich ins Bett oder aufs Sofa legen will muss ich mit den linken Fuß unter das rechte Bein fahren, um es auf das Bett / Sofa zubekommen. Ich bekomme es alleine nicht mehr hoch. auch wenn ich in Auto steigen will als Beifahrer, muss mir jemand helfen das ich das bein rein bekomme.

Wenn ich längere Zeit sitze, fällt mir das aufstehen um so schwerer, und das aufstehen wird um so schmerzhafter.

Aber schritte kann ich machen und auf dem Bein etwas stehen.

Was kann das sein, bin total verunsichert.

...zur Frage

Schmerzen und Buckel am Knie?

Hey Ihr da :)Ich habe seid ca 3 Jahren nach hoher Belastung im Ruhezustand extreme Schmerzen im Knie links. Da habe ich immer das gefühl mein Knie brennt... wenn mein Bein angewinkelt ist habe ich da einen "Buckel" bisschen weiter unten als die Kniescheibe ist. Der Buckel ist recht hart und lässt sich nicht Bewegen... hat jemand eine Idee was das sein könnte und ob ich damit zum arzt muss?Zu Info ich bin 20Jahre alt und weiblich :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?