Knie verdreht, jetzt mal mehr, mal weniger Schmerzen - muss ich zum Arzt?

2 Antworten

Wenn du schon so lange Beschwerden hast, ist mir völlig unklar, warum du nicht schon längst beim Arzt warst. Außerdem, wenn es auf Arbeit passiert ist, muss man das als Arbeitsunfall melden, ganz gleich ob es dann wieder besser wird oder nicht.

Wenn deine Probleme nicht verschwinden, ist die Antwort doch ganz klar: Natürlich solltest du noch zum Arzt gehen. Nur dein Arzt kann dir nach einigen Untersuchungen, wie zum Beispiel Röntgen und MRT sagen, was in deinem Gelenk kaputt ist und welche Therapie du benötigst.

Alles Gute!

Ist die Kniescheibe rausgesprungen??

Hallo, Ich bin heute recht schwungvoll die Treppen runtergelaufen (große Laden als Stufen zu meinem Bett umgebaut) und hab mir dabei irgenwie das rechte Knie verdreht. Ich hatte danach für ca 5min so starke Schmerzen beim Belasten und Anwinkeln das ich kaum Gehen konnte. Dann hab ich das Knie trotzdem ein paar Mal vorsichtig geknickt und wieder gestreckt. Da hat es dann geknackt (bilde ich mir zumindest ein) und dann waren die Schmerzen komplett weg. Äußerlich ist eigentlich nichts zu sehen. Meine Mum sagt das vielleicht die Kniescheibe raus-und wieder reimgesprungen ist. Kann das sein? Oder was kann es sonst gewesen sein? Und was soll ich jetzt tun? Vorsichtshalber zum Arzt? Oder einfach nichts tun? Wäre für Antworten sehr dankbar :-) (achja - ich bin 15)

...zur Frage

patellalateralisation

also alles begann letztes jahr im august ich habe schmerzen in meinem rechten knie bekommen war dann bei einem arzt der sagte das ich wachstumstörungen habe!!!ich glaubte das nicht der guckte nicht mal auf mein knie!!!also beschloss ich die zähne zusammen zu beißen bis ich es nicht mehr aushilt und dann zu einem arzt gegangen bin der mich sofort an einen otopäden überwies.ich habe dann eine bandage gegen patellalateralisation bekommen und krankengymnastik bekommen zusammengerechnet sind das 20 stunden. es hat nichts gebracht es wurde immer schlimmer.seit letzter woche kann ich nicht mehr aufteten habe von der krankengymnastik ein tape bekommen und habe mir einen termin für nächste woche mittwoch bei einem anderen otopäden gemacht.so jetzt zu meiner frage hat das jemand auch schon mal gehabt?was könnte der arzt noch außer krankengymnastik machen?ich bin doch erst 14:( danke schomal im vorraus:)

...zur Frage

Schmerzen nach Arthroskopie

Hallo.Hatte vor 2 Jahren ein Sportunfall,habe mir das Knie beim Fußball verdreht,dabei habe ich mir die Innenbänder angerissen und der Meniskus wurde beschädigt.(Therapiemaßnahme:Krüggen und Orthese).Letztes Jahr hatte ich meine 1.Arthroskopie und vor 4 Wochen meine 2. Arthroskopie im linken Knie,wo ich danach erfahren habe,das sie mir beim ersten mal ein ganzes Stück Meniskus entfernt haben und bei der 2. nur noch glätten konnten.Vor 2 Wochen war ich das erste mal ein komplettes Wochenende schmerzfrei.Ein paar Tage später wollte ich aufstehen und da hat es im Knie komisch geknackt und seitdem habe ich wieder Schmerzen im Knie.Ich kann es fast normal bewegen.Nur sobald ich gesessen habe und danach aufstehen will,habe ich starke Schmezen.Auch im Sitzen habe ich Schmerzen im Knie.Das Knie ist auch seitdem wieder leicht angeschwollen und ich habe das Gefühl,als ob ich wieder Flüssigkeit im Knie habe. Ich würde auch gern wieder Fahrrad fahren,nur das geht leider nicht so gut.

Was kann ich tun?Kann mir jemand ein Rat geben?

...zur Frage

Knieschmerzen in der Kniekehle und seitlich?

Hallo Also ich hab jetzt seit ca 1-2 Monaten Schmerzen in der Kniekehle und seitlich aber nur wenn ich direkt auf das Knie falle. Da ich Handball spiele kommt es hiemlich oft vor das ich auf das Knie falle aber eben seit 1-2 Monaten habe ich jedes mal wenn ich drauf falle extreme schmerzen hinten und seitlich und kann dann für ein paar Minuten mein Knie nicht belasten bis der Schmerz einwenig nachlässt... Weiß jemand woran das liegt? Liebe Grüße

...zur Frage

Beim joggen mein Knie verdreht, was kann ich tun?

Bin vorhin beim Joggen umgeknickt und habe mir total blöd mein Knie verdreht. Habe jetzt leichte Schmerzen im Knie beim auftreten und bin grad dabei alles gut zu kühlen. Sollte ich dennoch einen Arzt aufsuchen? Sollte sowas am besten gleich geröntgt werde? Was kann ich denn noch tun außer kühlen? einen kleinen blauen Fleck sehe ich grad übrigens auch schon.

...zur Frage

Ich habe nach längeren Bergwanderungen ( 4h) Schmerzen in der Kniekehle. Ich kann dann das Knie nicht mehr biegen. Nach ca. 2 Tagen ist der Schmerz wieder weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?