Knie hat geknackt und jetzt tut das knie weh

1 Antwort

Ich denke auch das sich dad von alleine wieder beruhigt und aufhört weh zu tun. Wenns nicht, geh lieber zum Arzt.. Sicher ist Sicher

Angeschwollenes Knie/Blauer Fleck von knie bis fast zum Fuß

Hey. gestern war ich ein bisschen mit meinem hund draußen spielen .. dann bin ich plötzlich umgeknickt und es tat zimlich doll weh und hat auch komisch geknackt .. nach einer stunde hab ich nochmal nachgeguckt und da war mein knie iwi bisschen verschoben und auch blau..und dann noch ein bisschen später hat sich dieser blaue fleck am ganzen schienbein außen runtergezogen und jzt ist alles blau..könnt ihr mir villeicht weiterhelfen , denn es tut sehr weh und ich kann fast nicht laufen,?! Danke im vorraus LG

...zur Frage

Kann man sich irgendwas am Handelenk zerren oder so?

Also ich habe gestern Abend Tischfussball gespielt also im verein halt und fast die ganze zeit durchgespielt. Kann man sich irgendwelche muskenl oder bender am Handgelenk ziehen also es tut am unteren handgelenk weh (:

...zur Frage

Anhaltende Knieschmerzen-Überlastung-Tapen

Auf Euren Rat war ich beim Arzt, der eine Überlastung des Knies feststellte, die ich mit 10 Tagen Sportpause "behandeln" soll. Ich hatte einen Tag darauf einen wichtigen Wettkampf (laufen), den ich wahrnahm, der Arzt meinte, es sei meine Entscheidung. Wohl nicht die allerbeste Idee, die Schmerzen sind schlimmer geworden, jetzt ziehen sie sich auch noch nach oben, ein Brennen in der Innenseite und kurzeitiges Stechen sind sehr schmerzheft. Treppen(ab)steigen ist fast nicht mehr möglich. Schon normales Laufen schmerzt und Schlafen kann ich auch nicht, außer mit Kissen zwischen den Oberschenkeln, da die Knie sonst aufeinderliegen... Sogar beim Sitzen habe ich Schmerzen. Das Knie ist die ganze Zeit irgendwie angespannt, also nach oben gezogen, ich kann es kaum entspannen. Ab und zu ist beim Radfahren rund zehnmal ein Knacken zu hören, dann ist es ruhig. Außerdem fühlt sich mein Bein schwer an. Der intensivste Schmerzpunkt istaber weiterhin die Innenseite. Äußerlich ist nichts zu erkennen, vielleicht eine ganz leichte Schwellung. Der Arzt fragte, ob das Knie erwärmt wäre, was es, laut Kollegen, die das durch die Kleidung fühlten, in der Innenseite auch ist, er spürte nichts... Mir ist das alles suspekt, werde die Sportpause, soweit es geht, durchhalten, da ich mit den Schmerzen eh nichts machen kann. Würdet ihr euch eine weitere Meinung einholen? Die Schmerzen sind halt die ganze Zeit und ich weiß irgendwie nicht, ob das nur eine Überlastung ist...

Der Arzt verband das Knie, deshalb frage ich mich, ob Tapen was bringen würde...

Deshalb würde es mich sehr freuen, wenn Ihr Erfahrungen schreiben würdet - Hattet ihr schon mal eine Knieüberlastung? Wie äußerte sie sich?

Es tut mir Leid, dass so viele Fragen kommen, aber das Knie macht eben Probleme. Vielen Dank!

...zur Frage

Knieschmerzen -innen am linken Knie- was kann das sein ?

HILFE !

seit ca. 5-6 Tagen habe ich starke Schmerzen innen am rechten Knie ! vor ca. 1nem Jahr hatte ich die gleichen Schmerzen schonmal, aber nicht an der innen Seite vom Knie sondern am anderen Knie und vorne. Damals war ich beim Arzt und der hat einen "Schlotter" diagnostiziert. Ich durfte ein halbes Jahr keinen Sport machen. Aber was könnte es sein was ich diesmal habe ? Also.. wenn ich mein Bein hebe, beim treppenlaufen, und wenn ich mein Knie etwas zurseite drehe tut es weh. Beim normalen laufen tut es nicht wirklich weh. Beim Schlafen bin ich schon öfters mit starken Schmerzen aufgewacht. Es ist keine Schwellung zu sehen und wenn ich auf die Stelle drücke, bei der es wehtut, merke ich nichts. Was kann dass sein ? Ich möchte nicht zum Arzt gehen und habe Angst dass ich jetzt wieder ein halbes Jahr kein Sport machen darf... BITTE HELFT MIR ! --> dankee

...zur Frage

Schmerzen im Oberschenkel, Innenseite bis knie?

Mir schmerzt seit gestern mein Oberschenkel. Ab der Mitte bis hin zum Knie, eher zur Innenseite hin. Beim nicht bewegen hab ich nur einen leichten Druck im Bein. Bei Belastung fängt es an mehr weh zu tun, bzw bei Bewegung. Vor allen wenn ich Knie sehr beuge.

Am unteren Ende des Schmerzes ist ein kleiner blauer Fleck.

Meine Wade an dem Bein ist schon seit Jahren dicker als die andere. Aber ich dachte immer durch unterschiedliche Belastung muskulär

Jetzt bin ich immer gleich ein Schisser und befürchte das schlimmste, was mich schon die ganze Nacht wach hält.

Ich hatte schon öfter mit dem Bein Probleme als nervöses Bein von einem Muskeln im Po. Aber körnerkissen im Po hat im Oberschenkel keine Linderung gebracht.

Ich lag die letzten 3 Wochen recht viel wegen Grippe und war gestern mal ein bisschen mehr auf den Beinen.


Wie kann ich testen wodurch es kommt?

Ist es typisch für einen thrombose das es beim Knie beugen weh tut im Oberschenkel?

...zur Frage

Treppe runter gefallen :'(

Hallo meine Lieben :)

Also, es ist so, ich bin gerade eben die Treppe runtergefallen, zumindest die letzten Stufen abgerutscht und mit dem Fuß gegen den Schrank verteilt. Es tat im ersten Moment wirklich furchtbar weh, ich musste richtig die Zähne zusammen beißen, dabei war es gar kein stechender Schmerz (nur vorn an den Zehen) doch er zog sich durch's komplette Bein und ebbt jetzt langsam an. Ich kann auch einigermaßen laufen, aber meine Zehen tun noch ziemlich weh, der Schmerz zieht sich immer noch leicht durchs Bein, bis hin in die Leiste, vor allem am Knie tut es noch weh und wenn ich mein B ein versuche zu strecken, dann fühlt es sich ganz komisch an, als würden die Bänder hinterm Knie drohen zu reißen, so ungefähr fühlt sich das an. Mir ist jetzt auch etwas schwindlig, war es aber vorher auch schon :c

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich, was ich jetzt tun kann? Meinen Fuß kühle ikch mit einem Coolpack, das hilft auch gut, aber die Stelle ums Knie weiß ich nicht ganz zu behandeln. Ich möchte nicht gleich zum Arzt, denn so schlimm ist es ja noch nicht, aber ein bisschen weh tut es schon.

Habt ihr vielleicht einen Tipp? o:

Liebe Grüße

eure Unity <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?