Knie durchgestreckt gelagert - danach kurzzeitig geschwollen und schmerzhaft

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Sonnenschein, dein Mann sollte wenn er seine Beine hochlegt, eine kleine Rolle oder Kissen unter die Knie legen, damit sie etwas angewinkelt sind, damit entlastet er die Bänder die sonst viel zu sehr durchgestreckt sind.

Das liegt ziemlich sicher an der durchgestreckten Haltung. Dabei werden die Bänder sehr belastet und das führt dann zu den kurzfristigen Schmerzen. Ich habe mal Yoga gemacht und da wurde uns erklärt, dass man die Gelenke nie komplett durchstrecken soll, sondern immer aus der ganz gestreckten Position etwas zurückgehen. Das sei die beste Position für die Gelenke. Am besten stellt sich dein Mann das nächste Mal einen Hocker mit Kissen unter das Knie, damit so eine durchgestreckte Lage verhindert wird. Zum Orthopäden muss er denke ich deshalb nicht gehen.

Hallo Sonnenschein64,

das liegt an den durchgestreckten Beinen. Lieber die Beine leicht angewinkelt ablegen. Ebenso würde es nicht schaden die Beinmuskulatur zu trainieren und die Beine etwas mehr zu bewegen. Wenn er sonst keine Beschwerden hat, würde ich es erstmal mit Bewegung versuchen.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?