Knie blockiert? Gibt's sowas?

1 Antwort

Vielleicht solltest du eine zweite Meinung einholen. Eine Knieblockade ist sehr oft das Symptom einer Meniskusverletzung, oder aber eine Abnutzungserscheining. Wie wurde die Diagnose gestellt? Eine Meniskusverletzung lässt sich einwandtfrei nur durch eine Kernspintomografie feststellen. Oft ist auch eine Arthroskopie notwendig um eine endgültige Diagnose zu stellen. Gute Besserung!

Beim ausstrecken, starker kurzer anhaltender Schmerz.?

Hallo,

Ich habe seit 2-3 Wochen immer wieder schmerzen im linken Knie.

Und zwar, wenn ich beim sitzen oder beim liegen die Beine mal durchstrecke, bekomme ich hin und wieder einen Starken, aber kurz anhaltenden Schmerz im linken Knie. Was nach 5min wieder weg ist. Oder beim gehen weg geht.Das ist aber auch nicht beim jeden durchstrecken der Beine.

Ich mache kein Sport, bin 19 Jahre alt und schlank.

Vielleicht wisst ihr ja was das ungefähr sein könnte. Bevor ich für NICHTS zum Arzt gehe.

Danke :)

...zur Frage

Knieschmerzen nach Turnen. Was ist das?

Hallo

Ich habe mich Anfang des Jahres am Knie verletzt. was das genau war weiß ich nicht, da ich nicht beim Arzt war, aber aufheben Fall hatte ich länger starke Schmerzen.

Dann habe ich auf Grund von mehreren verschiedenen Verletzungen länger Pausen. jetzt habe ich wieder angefangen mehr zu turnen und in meinem Knie springt ein Band/ Sehne oder was da ist in der inneren Seite "hin und her" wenn ich es Strecke.

Wenn ich nicht turne merke ich es nicht wirklich aber beim turnen merke ich es und nach einer Zeit tut es auch weh.

Ich wollte fragen ob ihr wisst was das sein könnte oder ob ich zum Arzt gehen sollten?

Schonmal danke im voraus.

...zur Frage

Knie verdreht, geht es von alleine weg?

Hab mir beim Sport das Knie verdreht, jetzt fühlt es sich so an, als müsse erst wieder was einrasten. Es tut nicht richtig weh, es ist nur unangenehm. Geht sowas von alleine weg oder kann ich davon ausgehen, dass es einen Bandschaden gibt oder Meniskus oder sowas?

...zur Frage

Beim joggen mein Knie verdreht, was kann ich tun?

Bin vorhin beim Joggen umgeknickt und habe mir total blöd mein Knie verdreht. Habe jetzt leichte Schmerzen im Knie beim auftreten und bin grad dabei alles gut zu kühlen. Sollte ich dennoch einen Arzt aufsuchen? Sollte sowas am besten gleich geröntgt werde? Was kann ich denn noch tun außer kühlen? einen kleinen blauen Fleck sehe ich grad übrigens auch schon.

...zur Frage

Schmerzen/ Fuß Knie Oberschenkel

ich bin gestern falsch aufgetreten , seitdem kann ich nicht mehr richtig laufen. Wenn ich meinen Fuß beim normalen laufen so abrunde das geht nicht und ich kann mein knie nicht gerade machen bzw. kann schon aber es tut danach saumäßig weh. Der Schmerz geht bis in den Oberschenkel teilweise hinnein. Ich werde denke ich jetzt mal morgen oder so zum Arzt gehen, nur ich wollte vielleicht wissen ob jemand sowas ähnlichen hatte oder mir sagen könnte was das ist . Und eine Frage was meint ihr wenn ich den arzt frage ob er mit so eine Bandage für das ganze Bein geben könnte weil ich mein Bein immer falsch bewege und dann tut´s weh, meint ihr er würde mir das verschreiben ?

Danke im Vorraus !

...zur Frage

8.Monate nach Kreuzband OP !

Hallo zusammen Hatte eine Kreuzband OP im März (rechtes vorderes). Streckung ca.5° Beim Aufstehen in der Früh ist mein Knie hin und wieder ein bisschen steif. Beim durchstrecken macht es auch hin und wieder solche "knaxer" aber alles schmerzfrei. Hin Knien ist auch nicht so einfach . Laufen am Laufband, Beinpresse usw. ist kein Problem. Doch beim abbiegen komm ich nicht so weit (Freund von mir hatte auch eine Kreuzband OP konnte nach 6-7 Monate wieder schmerzfrei Fußballspielen) , desweg mach ich mir beim Beugen einige sorgen. Möchte in denn nechstn Monaten noch einmal ein MR machen soo zur Sicherheit. Hoffe das ihr vielleicht einige Ideen habt und bedanke mich jetz schon.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?