Kneipp-Kur bei niedrigem Blutdruck?

1 Antwort

Kneipen hilft auf jeden Fall. Zusätzlich trainierst du deine Gefäße, förderst die Durchblutung und stärkt dein Immunsystem. Wenn du noch mehr tun möchtest, hift dir regelmäßiges Ausdauertraining. Das ist meines Wissens nach sogar besser als Kneipen. Durch das Training wird dein Herz-Kreislauf-System angeregt und dein Blutdruck geht in die Höhe.

Welche Puls- und Blutdruckwerte gelten als normal?

Hallo! Man sagt ja immer, ein Blutdruck von 120/80 ist optimal. Wie genau kann man diese Werte nehmen? Ab wann spricht man dann von einem niedrigen Blutdruck? Ab 110 oder noch darunter?

Ich habe in der letzten Zeit nämlich häufig mit Kreislaufproblemen und niedrigem Blutdruck zu tun, aber irgendwie heißt es bei dem einen Arzt der Blutdruck ist sehr niedrig und bei einem anderen Arzt sind die Werte aber noch o.k.

.

Und wie sieht es aus mit dem Puls? Was ist der normale Ruhepuls? 80? Oder mehr oder weniger?

Denn auch hier habe ich die verschiedenen Reaktionen erlebt. Mein Hausarzt meinte, mit 90 oder darüber sei der Puls sehr schnell, als ein Arzt in einem Krankenhaus den mal gemessen hat, sagte, der Puls sei bei 90 und somit gut.

.

Diese Unterschiedlichen Bewertungen irritieren mich irgendwie.

Aufgrund meiner Probleme messe ich zur Zeit selber regelmäßig Blutdruck und Puls und würde gerne wissen, was da so die "Grenz"werte sind, damit ich das selber auch ein bißchen einschätzen kann.

Ich weiß zwar, dass mein Blutdruck z.B. heute mit 99/55 oder auch 87/53 viel zu niedrig ist, aber was ist mit Werten z.B. von 102/57 oder 105/64?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?