Kleines Muttermal/Leberfleck abgefallen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du das war bestimmt eine Warze oder eh ein Leberfleck. Sei doch froh, dass du ihn durch dein Wunderelixier zum absterben gebracht hast :D grundsätzlich darf man auf das was der Arzt sagt ja schon vertrauen. Kommen ja nicht von irgendwo her solche Diagnosen. Und wenn da auch sonst nicht Blut geflossen ist und du nix gewaltsam runtergekratzt hast wird dat schon passen. Dennoch sollte man die Stelle desinfizieren für den Fall falls es eine Warze war und kein Leberfleck, da sich die Dinger gerne vermehren.

Warum vertraust Du nicht der ärztlichen Untersuchung ??

Wenn die Hautveränderung durch Deine " Therapie " abgefallen ist, sei doch froh, was sollte jetzt noch sein ?? !

Deine " unendliche Angst " ist absolut nicht nachzuvollziehen !!

Wenn es abgegangen ist der Arzt es begutachtet hat, würde ich mir wirklich keine Gedanken mehr machen.

Vielleicht war es wirklich einfach eine Hauterscheinung . Wenn es nicht größer als ein Cent Stück ist und nicht schwarz hat man soviel ich weiß und kenne nichts zu befürchten. z.B. Warzen heilen genauso ab.

Wenn es jetzt gut abheilt, ist es erledigt - beobachte es halt .

Das mit dem Manuka Honig und dem Weihrauch werde ich mir gut merken ;o)

Was möchtest Du wissen?