Kleiner Zeh tut so weh - gebrochen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe mir früher des öfteren einen Zeh gebrochen. Man sollte halt nicht nachts - blind wie ein Maulwurf - im Dunkeln durch die Wohnung tappern! ;o) Die ersten Male war ich noch röntgen, aber da der Orthopäde auch nichts anderes macht, wenn der Zeh gebrochen (statt nur gestaucht) ist, habe ich mich später immer selbst behandelt: kleinen Zeh an seinen Nachbarn getapt und im übrigen in Ruhe gelassen. Mit einer solchen "Schiene" wächst er in der Regel gut (und gerade) wieder zusammen.

Kühle den Zeh einfach mal und wenn es nicht besser wird, solltest du mal zum Röntgen. Es kann auch nucht verstaucht sein, das tut auch höllisch weh.

Gegen die Schmerzen kannst du Ibuprophen nehmen. Der Bruch tut einfach noch mehr weh, als eine Stauchung. Vielleicht ist er aber auch nur angebrochen. Ich würde ihn schon einmal röntgen lassen. Ansonsten schonen und kühlen, damit er nicht anschwillt.

Was möchtest Du wissen?