kleiner linker Finger durchgehend taub

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest dich zu einem Neurologen überweisen lassen, oder gleich einen Termin dort machen,

Ich habe das Gleiche vor ein paar Jahren gehabt und es war bei mir das Ulnarisrinnen-Syndrom siehe hier, http://de.wikipedia.org/wiki/Ulnarisrinnen-Syndrom

Man kann das recht gut auf konventionelle Art behandeln, ich bekam eine Orthese die ich über Nacht getragen habe und nach 8 Wochen war es besser, es kann aber immer wieder kommen, dann lege ich die Orthese wieder an und alles ist gut.

Ein Tipp: du solltest dich nicht auf dem Ellenbogen aufstützen, das macht es nur noch schlimmer. Gute Besserung

suppe007 18.05.2014, 18:10

Danke! Gerade fängts auch an der rechten Hand am kleinen Finger an!! Also du meinst es ist schon heilbar oder?

0

Danke! Ich hab in der halswirbelsäule so ein knacksen wenn ich den Kopf nach hinten Rolle,das war früher nie. Ich hab im Internet nachgelesen und da stand das die halswirbelsäule dann verspannt ist und das das auch dazu führen kann das gewisse Stellen an den Händen taub werden. Ich bin jetzt schon etwas beruhigt...:D

Ursache bei mir war die Halswirbelsäule. Also, ab zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?