Kleinen Finger dehnen?

1 Antwort

Hallo NewNutzer,

grundsätzlich ist das Dehnen der Finger nicht schädlich.

Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man dies in einem sinnvollen Maß macht und nicht über die Schmerzgrenze hinaus geht.

Falls die Verstauchung bei dir noch nicht ganz verheilt ist, würde ich den Finger lieber schonen anstatt ihn zu dehnen. Und falls zu dehnen möchtest sehr vorsichtig sein.

Alles Gute!

Ist es aber überhaupt ,,richtig" , so wie ich es mache? Also den kleinen Finger von der Hand ,,wegzudrücken", ist das eine legitime Dehnübung oder eher sinnlos?
Hab das jetzt selbst erfunden, also nirgendswo gesehen diese Übung. ALso ich dehne den kleoinen Finger quais nach außen, oder ist das eher schädlich für den Bewegungsapparat.
Daher hatte ich etwas Angst. Weißt du das eventuell?

0
@NewNutzer

ich kenne diese spezielle Übung zur Dehnung der Finger nicht. Eine geläufigere Übung wäre, die Hand auf den Tisch zu legen und die Finger nacheinander nach oben in Richtung Handfläche zu ziehen. Davor sollte man idealerweise die Finger etwas aufwärmen, beispielsweise durch Greifübungen, Kreisen der Finger oder ähnliches.

0

Was möchtest Du wissen?