Kleine Pickelchen am unteren Augenlid?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind meist Griekörner und die sollten von einem Augenarzt angesehen werden. Eine Salbe bekommt man dann un schon lösen die sich auf.

Du schreibst dass diese Pickelchen am unteren Lid des Auges sitzen. Dann sind es keine Pickel sondern Gerstenkörner. Und wenn sie größer werden, deutet es noch mehr auf ein Gerstenkorn hin. Du solltest zum Augenarzt gehen. Manchmal ist es notwendig, die Gerstenkörner mit einem kleinen Schnitt zu entfernen, das kann aber nur der Augenarzt machen.

Ist es eine Bindehautentzündung oben im Auge, unter dem Lid?

Hallo an alle,

ich habe seit 4 Tagen Probleme mit den Augen. Das alles begann eines Abends, sehr trockene Augen mit der Kontaktlinse. Dann brennt, sticht und juckt es oben im Auge, also unter dem oberen Augenlid.

Das ganze wird so schlimm, dass einem übel wird und man starke Kopfschmerzen und Krankheitsgefühl hat. Dann schaue ich in den Spiegel: Wenn man das Augenlid hochzieht, sieht man erst, dass das ganz Auge dunkelrot ist. Sieht fast wie Blut aus.

Das ganze brennt mega und sticht. Ein Tag später reibt es und juckt. Ich habe dann entzündungshemmende augentropfen bekommen aber nur leichte. Jetzt 2 Tage später wird es viel besser und auch die Rötung lässt nach aber der Kopfschmerz und Augenschmerzen bei Anstrengund bleiben.

Sekret kam auch raus, aber nur 1 tag und auch nicht so viel.

Frage:; Kann sowas auch eine Bindehautentzündung sein?= Ich kenne das nur im auge selbst und nicht so weit oben, dass wenn man geradeaus aus schaut, man nichts sieht. Hornhautentzündung hatte ich mal, da ist man ja aber lichtempfindlich und das ist bei weitem schlimmer, denke das ist es nicht gewesen.

Augenarzt hatte zu und jetzt ist es ja viel besser, denke dann sieht man nicht mehr was es war.

Freue mich auf Meinungen und Erfahrungen.

Danke Mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?