Kleine juckende Stiche am Bein. Was ist das!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, das könnten Flohbisse sein. Flöhe beißen fast immer in Höhe der Fußknöchel. Du musst nur mal in öffentlichen Verkehrsmitteln mit einem Hund in Kontakt gekommen sein - das genügt schon. Auch Menschen können Flöhe übertragen. Flöhe können prima springen. Hast Du es schonmal mit Fenistil Gel probiert - das nimmt den Juckreiz. Bei vielen Outdoorläden gibt es Geräte, die heißen "biteAway". Nach mehrmaliger Anwendung (Stelle wird erhitzt), bist Du den Juckreiz los. Alles Gute Gerda

MissKat 27.08.2013, 12:18

...Danke Gerda... war in der Apotheke und hab mir Fenestil gekauft... der Apotheker meinte das es Flöhe oder auch Grasmilben sein können... hoffe das es jetzt besser wird...

0

Hallo MissKat, ich empfehle dir meinen Tipp: "Hilfe bei Mückenstichen" durchzulesen. Könnte dir helfen. Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

MissKat 26.08.2013, 21:27

...es sind ja KEINE Mückenstiche... habe keine einzige Mücke in der Wohnung und die Stiche/Bisse sind nur an einer Stelle...

0
Fischkopp 26.08.2013, 23:33
@MissKat

ich behaupte ja nicht, dass es Mückenstiche sind! Ich kann von hier aus nicht beurteilen, was dich zwickt oder beißt. Durch meinen Tipp können lediglich die Beschwerden die du schilderst gelindert werden.

1

Hallo Misskat! Hast du Haustiere, Katze, Hund ?>

MissKat 26.08.2013, 22:27

...hi... leider kann ich mit Haustieren nicht mehr dienen... meine Katze ist vor über nem Jahr gestorben...

0

Das können zum Beispiel Grasmilben sein. Die haben nämlich auch die tolle Fähigkeit dermaßen juckende Stiche zu produzieren, die sich auch noch recht lange halten.

MissKat 27.08.2013, 12:22

...das hat der Apotheker auch gesagt... habe erstmal Fenistil Gel bekommen und verweigere das Gießen von Mamas Garten... hoffe es hilft

0

Was möchtest Du wissen?