Kleine blaue Äderchen an den Beinen, wie bekomme ich diese weg?

1 Antwort

Das sind Besenreiser die meist kein medizinisches Problem darstellen, höchstens als kosmetisch unschön angesehen werden. Sie können meist bei Frauen auftreten deren Bindegewebe geschwächt ist oder die Venen undurchlässig geworden sind. Das beste Mittel dagegen ist eigentlich Sport, den machst du ja schon ausgiebig. Nichtsdestotrotz ist es aber auch Veranlagung. Es gibt viele Frauen die intenisiv Sport treiben, schlank sind und dennoch Cellulitis haben. Da kann man dann auch nicht viel gegen tun.

Gegen Besenreiser aber schon. Sie können chirurgisch verödet, oder mit einem Laser entfernt werden. Beide MEthoden sind etwa gleich wirksam und die jeweilige Behandlungssitzung dauert auch nicht lange. Jedoch ist das Veröden etwas preisgünstiger. Du solltest dich dazu von einer/einem Dermatologen(in) beraten lassen. Auf jeden Fall musst du nach der Behandlung mehrere Tage Kompressionsstrümpfe tragen.

schienbein, innerlichen schmerzen,

Hallo Community,

gestern bin ich auf die Treppe gefallen. Ganz blöd. Mit meinen beiden schienbein bin ich genau auf der Kante gefallen. Die Kante natürlich aus Metall. Bei einem Bein habe ich ganz ganz kleine Wunde, der andere hat einen guten blauen Fleck (nah am Knie). Als ich gefallen bin tat es verdammt weh und hatte wahnsinnige schmerzen und mein Kreislauf und mein Blut waren in dem Moment schwumrig. Und ich denk zum Arzt?? Ich bin doch nur gefallen.

Vorhin als ich meinen Wärmflasche ausversehen auf meinen Beinen (auf die winzige Wunde) fallen lies hat es wieder schmerzen gehabt, die dauert schon mindensten 3-4 min.

Sollte ich zum Arzt gehen? Ich wüsste nicht was der daran diagnostieren wurde?

und gestern hatte ich auch grün blaue Hände gehabt, ich denke (hoffentlich) das es von der Kälte kommt weil es dort kälter war am Abend.

Mit freundlichen Grüßen

Milizzy

*freue mich antworten =) *

...zur Frage

Trockene Füße oder doch Fußpilz?

Meine Füße jucken in letzter Zeit immer wieder mal. Aber nur an den Seiten, zwischen den Zehen ist nichts. Auch sind meine Füße recht rauh und trocken. Kommt das Jucken von der Trockenheit oder kann es doch Fußpilz sein?

...zur Frage

Sonnenbrand - Was tun?

hey, eine Freundin war gestern im Solarium und hat jetzt einen Sonnenbrand. Sie war doch zu lange auf der Sonnenbank. Was kann sie machen, damit der Sonnenbrand schnell wieder weggeht????

...zur Frage

Gibt es einen guten Ersatz zur "Grünen Seife" zum tattoowieren?

Hallo Leute, ich fange ab nächste Woche das Tattoowieren an (also auf Kunsthaut!) Da ich auf der Kunsthaut schon alles machen will, also zB. reinigen, motiv auftragen, desinfizieren, etc. ist jetzt meine Frage, ob es einen guten Ersatz für diese "Grüne Seife" gibt, die Tattoowierer zum reinigen benutzen. Weil um die 17€ für eine Flasche ist doch recht teuer. Habt ihr Ideen? Weil ich denke nicht, dass man ganz normale, verdünnte Handseife benutzen kann. Ess muss ja auch Fettlösend sein?!

Danke schonmal für eure Antworten :)

...zur Frage

Sollte man Warzen immer vom Arzt entfernen lassen oder tun es auch do-it-yourself Produkte?

..es gibt ja wohl auch unterschiede bei den Warzen. Aber sollte man für manche oder für alle lieber zum Arzt? Oder kann man das auch mit den Produkten aus der Apotheke manchen?

...zur Frage

Welche Salbe oder Hausmittel bei Altersflecken?

Hallo, auf den Händen bekomme ich die sogenannten Altersflecken. Gibt es eine bestimmte Salbe, die die Altersflecken wieder verschwinden lässt????? oder was hilft sonst noch?????? auch gerne ein Hausmittel??????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?