kleine blasen auf der Eichel.Was ist das?Feigwarzen?

Support

Liebe/r JohnDoe,

gerne kannst Du ein Bild, erklärend zu Deiner Frage, hier direkt hochladen. Wir möchten Dich bitten, es nicht über eine Plattform zu machen, die mit kommerzieller Werbung verknüpft ist. Deine Frage wird sonst gelöscht.

Herzliche Grüsse

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

2 Antworten

Meiner Meinung nach sind das keine Feigwarzen aber ich bin auch kein Urologe. Ich persönlich würde davon ausgehen, dass mit deiner Eichel alles in Ordnung ist, ich würde an deiner Stelle aber auf jeden Fall einen Arztbesuch empfehlen, einfach um auf Nummer Sicher zu gehen. Müssen die Hornzipfel denn immer am Eichelrand liegen oder können Sie auch auf der Eichel sitzen? Guck dich doch mal bei http://www.hornzipfel.net/ oder Wikipedia um das zu klären.

Aber wie gesagt, ein Urologe kann dir die Frage am besten beantworten!

@gast ich kann nicht genau sagen wie lange diese unebenheiten schon da sind,die kleinen talgdrüsen am penisrand (hornzipfel) sind mir vor 1-2 jahren aufgefallen,haben sich wohl in der pubertät entwickelt und fallen so kaum auf...kann man diese drüsen denn auch auf der eichel haben? ich hoffe nicht das ich mich angesteckt habe mit feigwarzen,aber die sehen laut google auch völlig anders aus...farblich sind sie aufjedenfall etwas roter als der rest der eichel,wenn man mit etwas mehr distanz drauf schaut...ich überlege ob ich mit aciclovir (herpescreme) oder mit fungizid(pilzcreme) therapieren soll...

HILFE neue "Muttermale" (??) im Geschlechtsbereich

Hallo,

ich habe nach einer Intimrasur zwei neue, nebeneinanderliegende und dunkele Muttermale auf der Schamlippe entdeckt. Da ich jetzt erfahren habe, dass mein Exfreund Feigwarzen hat, bin ich natürlich voller Panik zum Gyn und habe mich auf diverse Geschlechtskrankheiten testen lassen. Alle zum Glück negativ. Allerdings habe ich jetzt 3-4 weitere Muttermale im Analbereich und zwei kleine, aber ganz dunkele auf dem Oberschenkel entdeckt. Meine Gynäkologin hat sich die nur grob angeschaut und Feigwarzen ausgeschlossen. Nun habe ich auch seit 2 Wochen seltsame Halsschmerzen (HNO sieht nichts). Ich will nicht total paranoid durch die Gegend rennen, aber irgendwie habe ich Angst, dass das keiner so wirklich ernst nimmt... :( Ich weiß gerade nicht mehr weiter. :( Weiß ja leiderauch nicht, ob ich andere damit eventuell anstecken kann. Wäre echt schlimm!!

Kennt sich jemand mit so etwas aus? Können diese Muttermale einfach nur durch Intimrasur entstehen? Sind Feigwarzen immer ansteckend?

twiggy

...zur Frage

Gelbe Flecken am Analbereich- Hilfe :'(

Hi, ich weiß eben nicht weiter, deshalb erbitte ich mal kurz eure Hilfe. Ich habe um den Afterbereich herum gelbe Flecken, die ziemlich jucken. Vor 2 Wochen habe ich dort nur eine Art "Krümel" bemerkt, und dann ein Foto gemacht. Das war da noch weiß. Heute habe ich nochmal ein Foto gemacht, weil das jucken nicht abgenommen, sondern zugenommen hat. Als ich auf dem Foto die 3-4 gelben Flecken gesehen habe, habe ich ziemlich weiche Knie bekommen....Habe das mit den Feigwarzen schon gegooget, aber die Farbe stimmt garnicht überein...Zu welchem Arzt kann ich gehen? Allgemeinmediziner? Hautarzt?

Infos zu meiner Person:

-ich bin schwul und habe auch Analsex.

-bin in Festen Händen und mache es daher nur mit einer Person.

Vielen Dank für Antworten, ich brech' echt gleich vor Sorge zusammen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?