Klassenfahrt

2 Antworten

Hallo Seliin, ich weiß nicht wie alt Du bist, aber ich kenne das Problem. Als erstes müssen Deine Eltern über Deine Ängste Bescheid wissen und als zweites Deine Klassenlehrerin. Deine Eltern sollten mit ihr über Dein Problem sprechen. Dann solltest Du Dir überlegen, dass ja auch Deine Freundinnen mitfahren und es ganz bestimmt schön sein wird, wenn ihr mal unter euch seid. Versuche es wenigstens einmal für eine Übernachtung. Dein Heimweh ist ganz sicher auf irgend ein Erlebnis zurückzuführen, wo Du Deine Eltern ganz schrecklich vermisst hast. Denk mal darüber nach und versuche Deine Angst zu bezwingen. Wenn es gar nicht anders geht, dann mußt Du wohl zu Hause bleiben - aber das wäre doch auch nicht so schön, denn Deine Klassenkameraden haben ganz bestimmt viel Lustiges nach der Fahrt zu berichten und das könntest Du ja dann nicht miterleben - eigentich schade - oder?

du musst doch nicht mitfahren.ich kann dich gut verstehen.ich selbst habe für mich in der 5ten klasse die entscheidung getroffen nicht mehr mit zu fahren.heimweh war nicht unbedingt der grund,aber es nervte und stresste mich einfach.

du hättest vorrher mit deinen eltern reden müssen.ich fands immer besser in der zeit zur schule zu gehen,mittags heim zu kommen und meine freizeit und ruhe zu haben.

aber es ist eben jeder anders,der eine mags und kanns der andere nicht;)

Was möchtest Du wissen?