KKrankenhaus Leichenhalle?

2 Antworten

In der Regel im Keller. Auf dem Zettel steht üblicherweise der Name und das Geburtsdatum der Person, manchmal auch der Todestag. SIe werden allerdings recht zügig von Bestattern abgeholt. Als meine Mutter vor 2 Monaten frühs um 5 starb, wurde sie schon gegen 9:30 vom Bestatter abgeholt.

Die Räume liegen immer im Untergeschoss, die Fußkarten enthalten Namen und Geburtstag des Verstorbenen. Meistens bleiben die Toten dort nur einige Stunden und werden täglich von Beerdigungsinstituten abgeholt.

Was möchtest Du wissen?