Kinderwunsch erfüllen?

1 Antwort

Was denn für gesundheitliche Probleme?

Wie wäre es mit einer Adoption?

Leihmutterschaft ist in Deutschland strafbar,

2
@Mahut

Stimmt so nicht ganz:

"In Deutschland verbietet das im Januar 1991 in Kraft getretene Embyronenschutzgesetz (ESchG) jegliche ärztliche Leistung bei Leihmutterschaften, nicht bestraft werden das Vorgehen der Leihmutter oder die den Auftrag erteilenden Personen. Diese ärztlichen Handlungen sind Straftatenund werden mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe geahndet, § 1 Abs. 1 ESchG. Die Vermittlung von Leihmüttern ist in Deutschland nach dem Adoptionsvermittlungsgesetz gesetzlich verboten."

Kommt allerdings auf das selbe raus: Leihmutterschaft ist absolut nicht zu empfehlen, zumal die Leihmutter in Deutschland per Gesetz die wahre Mutter ist - auch wenn die Genetik dagegen spricht. Sämtliche Verträge, welche der Leihmutter dieses Recht absprechen, sind wirkungslos.

0

Was möchtest Du wissen?