Kindermedikamente, Rezeptfrei und doch Zuzahlung?

1 Antwort

Von wegen "alles frei für Kinder"! Was meinst Du was alles möglich ist, und womit die lieben Krankenkassen unsere Kinder ärgern. Mein Sohn ist seid zwei Jahren Halbwaise und muß von seiner "riesen" Halbwaisenrente (120,-) Krankenkassenbeitrag zahlen! Dazu kommt noch jeden Monat 8,- Zusatzbeitrag, und jetzt muß auch noch für sein Concerta zugezahlt werden! Ich find das ganze ist ne riesen Sauerei und es trifft mal wieder die, die sich nicht wehren können, DIE KINDER!

Orthopädische Einlagen, 15 Euro Zuzahlung statt 5 Euro - kann ich das Geld zurückbekommen?

Hey also der Orthopäde hatte mir Einlagen verschrieben, habe das Rezept beim Schuhgeschäft abgeben, die Frau sagte mir ich kann die Einlagen in einer Woche abholen und müsste eine Zuzahlung zwischen 5-7 Euro zahlen. Ich geh nächste Woche dahin und die Frau meint zu mir: "aber sind sie ja bei der AOK X und nicht bei der AOK in diesem Bundesland, dann macht das eine Zuzahlung von 15, die Qualität ist auch besser" ergänzte die sie dann noch. Mir blieb nicht anderes übrig als die 15 Euro zuzahlen. Auf der Rechnung stand was mit Gesetzliche Zuzahlung 6 Euro + "Wirtschatfliche Zuzahlung 9 Euro".. Habe dann im Internet recherchiert was das ist und bin auf folgenden Eintrag gestoßen: Zudem haben die Unternehmen die Möglichkeit, eine sogenannte wirtschaftliche Zuzahlung zu nehmen. Diese wirtschaftliche Zuzahlung wird erhoben, wenn Sie eine hochwertigere Einlage angefertigt bekommen, als die sogenannte Kasseneinlage. Darüber müssen Sie allerdings vorher im Beratungsgespräch aufgeklärt werden.

Die wirtschaftliche Zuzahlung bei orthopädischen Einlagen zu leisten ist keine Pflicht! http://www.orthopaedie-magazin.de/orthopaedische-einlagen/was-kosten-orthopadische-einlagen.html

...zur Frage

Krankenhausrechnung als Hartz IV Empfänger

Hallo,

ich habe erst eine Krankenhausrechnung in Höhe von 250 € erhalten. Von meiner Krankenkasse BKK 24 bin ich für 2014 befreit in Höhe von 93,84 €. Die Krankenkasse verlangt nun von mir diese 250 Euro zu bezahlen und dann Ende 2014 den Rest zurückzuerstatten.

Ich habe der Krankenkasse vorgeschlagen die 93,84 € zu bezahlen und den Rest durch die Krankenkasse direkt zu bezahlen, damit ich das Geld nicht vorstrecken muss. (allerdings habe ich keine Möglichkeit die Summe überhaupt vorzustrecken).

Welche Möglichkeiten habe ich, bzw sieht der Gesetzgeber irgendwas für solche Fälle vor?

...zur Frage

Bekommt man Ritalin concerta methylphenidat rezeptfrei?

Der Sohn einer guten Bekannten hat vermutlich ADHS. Wir haben uns nun informiert, was ihm helfen könnte, dass er sich besonders in der Schule besser konzentrieren kann. Sie möchte es nun mal mit Ritalin versuchen. Bekommt man Ritalin concerta methylphenidat rezeptfrei?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?