Kind leidet unter LRS und Konzentrationsschwäche

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Freundin soll sich ans Jugendamt wenden. Kinder die in Jugendhilfe-Einrichtungen leben bekommen dür diesen Fall sozialpädagogische Einzelhilfe in diesem Fall eben eine Fachkraft für Legasthenietherapie. Das sollte doch auch für finanzielle schwache Familien möglich sein, die sonst ihre Erziehungspflicht gut hinbekommen. Oder es könnte ein Zuschuss zu den Einrichtungen geben die ihr schon gefunden habt. Achtet aber bitte unbedingt darauf, dass dort wirklich Menschen arbeiten die eine Legasthenietherapie Ausbildung haben, das sollte man wirklich gut gelernt haben. Viele Nachhilfeinstitute schreiben sich viel auf die Fahnen, verlangen viel Geld und haben nicht entsprechend ausgebildetes Personal. Ich würde mich sehr freuen wenn du mir schreibst ob ihr eine Lösung finden konntet.

Sie hat schon beim Jug.amt angefragt, die sagten das diese Kosten nicht mehr übernommen werden. Ich finde es vom Staat echt erbärmlich,für alles wird Geld ausgegeben und dafür ist nichts übrig.

0
@buguzipfel

Als generelle Aussage kann das nicht gelten, ich habe gerade kurz vor Weihnachten die Kostenzusage für ein Kind das ich beruflich betreue bekommen. Da würde ich doch noch mal einen schriftlichen Antrag stellen und das Gutachen vom Arzt beilegen. Und sollte da eine Absage kommen würde ich mir auch noch mal den "Spaß" machen einen Widerspruch ein zu legen. So ein Amt lehnt immer erst mal ab, man sollte sich nie damit abspeisen lassen. Hat sie den schulischen Nachteilsausgleich beantragt? Das heißt, dass dann Rechtschreibleistungen in Prüfungen nicht gewertet werden. Das gibt den Kindern schon enorme Entspannung, da sie trotz Schwierigkeiten beim lesen und schreiben Erfolgserlebnisse haben können. Oft bekommen die Lehrer dann auch Empfehlungen den Schülern eine Zeitzugabe zu bewilligen oder die Prüfungen vorzulesen. Ob das dann gemacht wird hängt aber sehr von der Bereitschaft des Lehrer ab. Wenn dein Kind einen Nachteilsausgleich bekommen hat können die Lehrer auch entsprechende Fortbildungen für sich leichter in Anspruch nehmen.

0
@Sanja2

Dieser Test wird ja leider erst im 4.Schuljahr gemacht. Man kann selbst einen Test machen lassen, muß man nur selber zahlen. Obwohl ja das ärztliche Gutachten vom Pädaudiologen vorliegt.

0
@buguzipfel

Jetzt bin ich sehr verwirrt. Aus welchem Bundesland kommst du? In Bayern wird das sicher schon früher getestet und auch ein Nachteilsausgleich kann schon früher gestellt werden.

0
@Sanja2

Schleswig Holstein. Meine Freundin sagt das die Lehrer zu Ihr meinten das werde in der Schule erst in der 4. Klasse getestet. Will man früher einen Test, muß man den selbst zahlen.Kleiner Test würde reichen, kostet aber 135,- Euro mit schriftl.Bescheinigung. Der Pädaudiologe sagte das er LRS hat, warum reicht die Bestätigung dieses Arztes nicht als Bescheinigung für die Schule? Er hat ja auch getestet? Wir verstehen die Bürokratie nicht.

0
@buguzipfel

Also in Bayern läuft das so: Bei einem Verdacht auf LRS macht ein Arzt oder Psychologe die Tests. Wenn sich dann der Verdacht bestätigt kommt es drauf an wie die Schule ausgestattet ist. Gibt es einen Schulpsychologen, wird das Attest an diesen weitergegeben und der gibt die Empfehlungen und den Nachteilsausgleich an die Lehrer. Gibt es keinen Schulpsychologen, was ja meist der Fall ist, geht das Attest an eine Stelle im Schulamt, die dann den Nachteilsausgleich erstellen und Empfehlungen für den Umgang im Unterricht aussprechen. Es gibt dabei Muss und Kann Bestimmungen. Die Muss Bestimmungen sind meist, dass Rechtschreibleistungen in Prüfungen nicht mit bewertete werden dürfen. Das ist alles unabhängig vom Alter oder der Klasse des Kindes. Und es ist allgemein gültig, dass um so früher die Hilfe erfolgt um so besser die Erfolgsaussichten sind. Manchmal gibt es seltsame Dinge, aber sollte innerhalb Deutschlands der Umgang so unterschiedlich sein? Das wäre mehr als unfair.

0

Ich habe einen Bekannten, bei dessen Sohn wurde klar zwischen Legasthenie und Schulleistung unterschieden! D.h. die Rechtschreibfehler zählten in der Klassenarbeit nicht. Dafür musste allerdings eine klare Diagnose gestellt werden.

Ich weiß nicht, ob das vielleicht noch ein Ansatzpunkt für eine Argumentation ist?!

Ansonsten kannst du dich auch noch hinsichtlich einer ingegrativen Schule informieren. Es gibt Schulen, die sowohl Leistungsstarke, wie eingeschränkte Schüler unterrichten. In diesen Schulen ist es meißt möglich, die Förderung in den entsprechenden Fächern auszudehnen. Das scheint mir sinnvoller, als deinen Sohn jetzt durch die Regelschule zu schicken, in der er wahrscheinlich nur selten Erfolgserlebnisse genießen darf. Ein Kind muss auch mal Freizeit haben und diese nicht ausschließlich mit Nachhilfe und anderen Therapien verbringen.

Alles Gute!

Können Konzentrationsprobleme mit Ergotherapie behandelt werden?

Meine Nichte hat in der Schule wohl Probleme mit der Konzentration. Viel Schlaf und frische Luft haben keine deutliche Besserung gebracht. Eine Bekannte gab dem Tipp, dass man mit Ergotherapie auch eine Besserung herbeiführen könnte. Habt ihr schon einmal davon gehört?

...zur Frage

Warum bin ich ständig müde?

Ich weiß nicht, was mit mir los ist. Ich bin seit 2 Jahren ständig müde und unkonzentriert. Teilweise muss ich mich dann anstrengen, richtig zu sehen und bin lichtempfindlich. Teilweise habe ich leichte Wassereinlagerungen in Armen und Beinen. Wenn ich direkt nach dem Essen spazieren gehe, Gabe ich einen aufgeblähten Bauch und schmerzen. Mein Stuhl ist immer ziemlich weich. Ich War schon beim Arzt und habe mein Blut untersuchen lassen. Keine Mangelerscheinungen, Niere gut, Leber gut, Schilddrüse gut, Blutdruck von 130/70. Ich habe ein leichtes Übergewicht von 5 kg und mache zur Zeit kein Sport, arbeite aber auch in der Krankenpflege bzw mache die Ausbildung und bin 18 Jahre alt, weiblich. Ich weiß nicht, was ich habe und wollte einmal um Rat fragen.

...zur Frage

Was kann ich gegen meine Vergesslichkeit unternehmen?

Immer wieder stelle ich fest, dass ich sehr vergesslich bin, den "rotenFaden" in einer Unterhaltung verliere oder mir bestimmte Dinge nicht einfallen. Was mache ich dagegen?

...zur Frage

Wo kann ich mein Kind auf ADHS Testen lassen?

Meine Tochter (7) hat sehr starke Konzentrationsprobleme in der Schule und ist immer sehr aktiv, schon fast hyperaktiv und zankt sich sehr gern.

Die schulischen Leistungen lassen deshalb auch sehr stark nach, so zum Beispiel die Schrift...

Deshalb wollte ich sie gerne auf ADHS testen lassen, aber unser Kinderarzt meint, dass das in dem Alter wohl noch normal ist. Damit will ich mich aber nicht abfinden. Deshalb hatte ich versucht einen Termin bei einer anderen Kinderärztin, die sich auf ADHS spezialisiert hat zu vereinbaren, aber ich benötige dafür einen Überweisungsschein von unserem Kinderarzt, den ich ja nicht bekomme.

Wo kann ich mich nun noch hinwenden, um sie testen zu lassen? Wir wohnen in Köthen/Anhalt. Vielleicht habt ihr auch ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt mir einen Rat geben.

...zur Frage

Was bewirkt Traubenzucker im Gehirn?

Warum soll man wenn die KOnzentrtion nachlässt eigentlich gerade Traubenzucker nehmen? könnte man da eigentlich auch einen anderen Zucker nehmen oder einfach ein Glas Cola Trinken? Was genau macht der Traubenzucker im Gehirn denn was bewirkt der? Wollte ich schon immer mal wissen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?