Kieferverschiebung?

2 Antworten

Zuerst bekommst du eine sog. Aufbissschiene. Die ist aus weichem oder hartem Kunststoff (gibt zwei verschiedene Möglichkeiten), und man kann sie jederzeit einsetzen oder aus dem Mund herausnehmen, z. B. zum Essen. Meist reicht es, wenn sie nur nachts getragen wird. Oder du trägst sie auch tagsüber, wenn du zu Hause bist.

Die Schiene wird von der Kasse bezahlt und kann einmal im Jahr erneuert werden, wenn sie durchgebissen ist.

Ich danke dir für die Information ganz Herzlich. Jetzt bin ich beruhigt 😊

0

Hallo,

es klingt (der Beschreibung nach) nach einer Schiene für die Nacht. Somit für niemanden sichtbar ;).

Was möchtest Du wissen?