Frage von junior173, 61

Kiefer schmerzt bei Berührung?

Hallöchen,

ich habe manchmal bei kaltem Wind, vor allem im Winter, oder jetzt kürzlich beim Cabrio, einseitige Geischtsschmerzen. Dann tut jede Berührung auf einer Seite weh. Auch Haare Bürsten. Da soll wohl an einem bestimmten Nerv liegen.

Nun, Sonntag hatte nun der eine Nerv reagiert wohl, durch Cabrio fahren, heute war es etwas besser. Nun tut mir aber der Komplette Kiefer weh. Genauso wie bei dem Gesichtsschmerz, also an der Haut, beim Berühren. Also eig nicht der Kiefer sondern oben eher das Jochbein, aber Beidseitig.

Weiß jemand was das schon wieder ist? Ich war Freitag erst beim Zahnarzt, es ist alles i.O. Fühlt sich auch nicht nach Zahn an.

Ich knirsche nachts. Aber eig tun mir dann die Muskeln mal weh oder das Kiefergelenk. Das tut mir aber nicht weh. Ich darf mir nun halt auf keinen fall ins Gesifht fassen ^^

Hat jemand eine Idee was da los ist?

Antwort
von Winherby, 29

Jou, das hört sich nach einer Reizung des Trigeminus Nerves an, eine Trigeminusneuralgie. 

Daher halte Dein Gesicht immer gut warm, halte mal eine Rotlichtlampe drauf, 3 x tgl. für ca. 10 min.. Zusätzlich rate ich Dir Vitamin B zu nehmen. Meine Empfehlung ist das Vit. B-Komplex von Ratiopharm. Weil das ist erstens rel. preiswert und zweitens komplett, also die ges. B-Familie in einer Pille,  die arbeiten sich gegenseitig unterstützend wirkungsvoller. 

Meide Zugluft, Klimaanlagen und andere Kältequellen. LG

Antwort
von Glasratz, 19

Das kann eine Reihe von Gründen haben. Die bereits erwähnte Neuralgie ist nur einer davon, aber sehr selten! Ich würde den Grund doch eher im Bereich des Knirschend sehen - oder, noch wahrscheinlicher, in einer Nebenhöhlenentzündung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community