Kernspintomographie

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich tippe auch auf das Kontrastmittel. Es kann sein, dass es Unverträglichkeiten hervorruft und dir z.B. schlecht werden würde. Darum das ganze. Ich wünsche dir eine kurze Untersuchung und alles Gute!

Allgemeine Regel: Da häufig die Injektion eines Kontrastmittels nötig ist, sollte man in den letzten vier Stunden vor der Untersuchung nüchtern bleiben.

Wenn nicht Magen/Darm untersucht werden ist der Grund dafür, dass du nüchtern sein sollst, dass du ein Kontrastmittel gespritzt bekommst.

ukGirl89 12.01.2010, 16:37

Och, nö ne Spritze >.< naja danke jedenfalls :).

0
BieneMaya17 12.01.2010, 16:48

Also ich kann es mir auch nur so vorstellen, dass du nüchtern sein musst, weil du ein Kontrastmittel bekommst. Ist halb so schlimm glaub mir ich mache mir da vorher auch immer verrückt. Wünsche dir alles Gute!

0

Was möchtest Du wissen?