Kerngehäuse mitessen- ist das nicht schädlich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sei unbesorgt. In den geringen Mengen sind Apfelkerne unschädlich. Im Gegenteil, das Gehäuse liefert noch ein paar Ballaststoffe! :o)

Lies mal hier:

Gab es wirklich schon Vergiftungen wegen ein paar Apfelkernchen? Tatsächlich enthalten viele Obstkerne giftige Blausäure oder eine Vorstufe davon. Die Säure kann unter anderem Atemnot, Kopfschmerzen und Erbrechen hervorrufen und führt ab einer gewissen Menge zum Tod. Nennenswerte Mengen sind in Aprikosen- und Kirschkernen enthalten - also in Kernen, die ohnehin zu hart zum Essen sind. In Apfelkernen ist die Menge an Blausäure sehr gering, über Vergiftungserscheinungen wurde selten berichtet. Immerhin: Laut einem Bericht der "Zeit" starb ein Mann, nachdem er eine ganze Tasse voller Apfelkerne gegessen hatte.

http://lifestyle.t-online.de/darf-ich-apfelkerne-mitessen-/id_18773230/index

Was möchtest Du wissen?